infotainment
infotainment
mykiosk: MOTORRAD & REISEN

Honda Africa Twin 11.000 km Fahrtest

#1 von Davidkohring am 06.09.2016 13:30
Nach Jahren voller Diskussionen, Gerüchten, Ankündigungen und Verschiebungen von Erscheinungsterminen war sie dann endlich da – die neue Africa Twin. Begeisterung, aber auch Enttäuschung darüber, dass bei der Neuauflage kein Hightech-Motorrad entstanden ist, waren die ersten Reaktionen. Zunächst einmal widmen wir uns den Fakten. Was unterscheidet die „Neue“ von der „Alten“? Zwei Zylinder haben beide, die „Neue“ nunmehr als Reihenzweizylinder mit einer oben liegenden Nockenwelle direkt über den Einlassventilen (Unicam). Dies entspricht dem Trend: der Motor ist kompakter, leichter und außerdem noch kostengünstiger in der Herstellung. Der Hubraum ist von 750 ccm auf 1.000 ccm, die Leistung von ehemals 60 PS auf nunmehr 95 PS angestiegen.

Unser Testfahrer auf seiner Africa Twin
Unser Testfahrer auf seiner Africa Twin

Den Fahrtest findet ihr in unserer Ausgabe 76 (ab jetzt im Handel) oder als e-Paper.

Versandkostenfreie Lieferung (Inland)

e-paper:

2016/76 Ausgabe M&R

Die komplette Ausgabe 76/2016 von Motorrad & Reisen als PDFInhalt:- PDF-e-Paper-Ausgabe - 132 Seiten

Honda Africa Twin 11.000 km Test

Honda Africa Twin 11.000 km Fahrtest- PDF-Reportage

Abo: Motorrad & Reisen im Abo






Um eine Antwort zu verfassen loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein oder erstellen ein kostenloses Benutzerprofil.