infotainment
infotainment
mykiosk: MOTORRAD & REISEN

Kawasaki Z650 im Fahrtest 

#1 von Davidkohring am 15.12.2016 16:09
Vom braven Allrounder zum coolen Naked-Bike – nach zehn Jahren mit über 120.000 verkauften Einheiten wechselt die Nachfolgerin des Mittelklasse-Bestsellers ER-6n jetzt in die ebenfalls sehr beliebte Kawasaki-Z-Familie. Die Neue heißt schlicht Z650. Sie kommt dem Baureihenkonzept entsprechend als sportlich-leichtes Supernaked-Bike daher, ganz im Stil ihrer Geschwister.
Kawasaki beschreibt diesen besonderen Stil philosophisch mit dem japanischen Begriff „Sugomi“, der für „eine intensive Aura“ oder „eine intensive Energie“ stehe, die „von großen Persönlichkeiten oder beeindruckenden Objekten ausgestrahlt wird und alles in ihren Bann zieht“. Nun, wie dem auch sei, das dynamische Design der neuen Z650 zeichnet sich durch eine sportliche Linienführung aus.

Nachwuchs in der Z-Familie - Kawasaki Z 650 im Fahrtest
Nachwuchs in der Z-Familie - Kawasaki Z 650 im Fahrtest

Tiefe Lampenmaske, kantige Konturen und ein hohes Heck verleihen dem Motorrad ein energiegeladenes Aussehen in geduckter Haltung. Familiäres Markenzeichen ist das mit mehreren LEDs stilisiert dargestellte «Z» des Rücklichts. Auffallend an der neuen Z650 ist der Rahmen, und das ganz besonders bei der von uns gefahrenen Farbvariante „Pearl Flat Stardust White/Metallic Spark Black“, bei der diese Gitterkonstruktion aus Stahlrohren in kontrastreichem Limettengrün leuchtet. Bei den beiden anderen Farbversionen mit den nicht minder philosophischen Bezeichnungen „Metallic Flat Spark Black/Metallic Spark Black“ und „Metallic Raw Titanium/Metallic Spark Black“ sind die Rahmen schwarz lackiert.

Eine neue Konstruktion verspricht ordentlich Gewichtsersparnis!
Effektvoller noch als die grüne Farbe des Rahmens ist jedoch dessen Gewicht. Die neue Konstruktion wiegt lediglich 15 Kilogramm, was im Vergleich zur ER-6n einer Gewichtsreduzierung von 10 Kilogramm entspricht. Ähnliches gilt für die Hinterradschwinge. Sie ist aus Pressstahl gefertigt, sieht einer Konstruktion aus Aluminium zum Verwechseln ähnlich, und wiegt mit 4,8 Kilogramm beachtliche 2,7 Kilogramm weniger als die der Vorgängerin. Das hintere Federbein ist nun nicht mehr seitlich, sondern zentral platziert und funktioniert über ein „Back-Link“ genanntes Hebelsystem. Mit 125 Millimetern vorn und 130 Millimetern hinten bleiben die Federwege unverändert.

Eine Gewichtsersparnis von rund 10 kg verspricht der neue Rahmen
Eine Gewichtsersparnis von rund 10 kg verspricht der neue Rahmen

Wesentliche Änderungen gibt es beim Motor. Im Zuge der ab 2017 geltenden Euro-4-Regelungen verliert der Paralleltwin zwar ein wenig Leistung, gewinnt aber im Gegenzug leicht an Drehmoment. Statt wie bisher 72 PS bei 8.500 U/min drückt das Aggregat nun bereits bei 8.000 U/min die maximale Leistung von 68 PS auf die Kurbelwelle. Das maximale Drehmoment von 65,7 Nm liegt bei 6.500 U/min an (ER-6n: 64 Nm, 7.000 U/min). Geänderte Ein- und Auslassnocken mit kleineren Arbeitswinkeln, zusätzliche Sekundärdrosselklappen sowie diverse weitere Modifikationen bewirken eine im unteren und mittleren Drehzahlbereich gestärkte Leistungscharakteristik.

Fotogallerie - Kawasaki Z650


Wir sind die neue Kawasaki Z650 für Euch ausgiebig probegefahren. Den kompletten und ausführlichen Fahrbericht findet Ihr in Motorrad & Reisen Ausgabe 78 - ab 02.01.2017 im Handel oder alternativ auch im vergünstigten Abonnement.






Um eine Antwort zu verfassen loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein oder erstellen ein kostenloses Benutzerprofil.


300x250 ContentAd

M&R Fotokalender 2017

M&R Fotokalender

M&R Abonnement

M&R im Abo
infotainment

M&R Motorradreisen

M&R Lesertreffen im Salzburger Land 2017
20.05.2017 - 27.05.2017

Lesertreffen Bayerischer Wald
25.06.2017 - 02.07.2017

Lesertreffen Fränkische Schweiz
30.07.2017 - 06.08.2017

Lesertreffen Lüneburger Heide
03.09.2017 - 10.09.2017

Lesertreffen Dolomiten 2017
17.09.2017 - 24.09.2017

M&R Tour - Lust auf Gardasee 2017
23.09.2017 - 30.09.2017

M&R Tour - Lust auf Gardasee 2017
30.09.2017 - 07.10.2017

infotainment



Termine

MOTORbeurs Utrecht
23.02.2017 - 26.02.2017

Hamburger Motorrad Tage
24.02.2017 - 26.02.2017

Motorräder Dortmund
02.03.2017 - 05.03.2017

INTERMOTO Saarbrücken
11.03.2017 - 12.03.2017

Thüringer Motorradtage
18.03.2017 - 19.03.2017

SÜMA Villingen
18.03.2017 - 19.03.2017

Berliner Motorrad Tage
24.03.2017 - 26.03.2017

Auto & Bike Messe
07.04.2017 - 09.04.2017

Sternfahrt Kulmbach
29.04.2017 - 30.04.2017

Harley Dome Cologne
19.05.2017 - 21.05.2017

20. German Speedweek
17.05.2017 - 21.05.2017

BMW GS-Treffen
19.05.2017 - 21.05.2017

Harley Summertime Party Sylt
09.06.2017 - 11.06.2017

Appenzöller Biker-Tröffe
16.06.2017 - 18.06.2017

Triumph Tridweek
11.06.2017 - 18.06.2017

Magic Bike Rüdersheim
15.06.2017 - 18.06.2017

Triumph Tridays
15.06.2017 - 18.06.2017

Hamburg Harley Days
23.06.2017 - 25.06.2017

Edersee-Meeting
28.06.2017 - 02.07.2017

Moto GP Deutschland
30.06.2017 - 02.07.2017

BMW Motorrad Days
07.07.2017 - 09.07.2017

Biketreffen am Mondsee
04.08.2017 - 06.08.2017

Dresden Harley Days
04.08.2017 - 06.08.2017

Glemseck 101
01.09.2017 - 03.09.2017

European Bike Week
05.09.2017 - 10.09.2017

EICMA Milano
07.11.2017 - 12.11.2017

Custombike-Show
01.12.2017 - 03.12.2017

Motorradmarkt

vorherige Anzeige
nächste Anzeige
Vespa 200 (Cosa) für 1200 €
Vespa 200 (Cosa)

Kleinanzeigen

vorherige Kleinganzeige anzeigen
weitere Kleinanzeige anzeigen
BMW Motorradjacke Boulder
für 470 €
BMW Motorradjacke Boulder