infotainment
MR Motorradhotel
M&R im Abo
Service & Abo
Montag-Freitag 9.00-17.30 Uhr
Tel. 05522/317550
Buchungen & Bestellungen

Tel. 05522/3175520
Aktuelle DVD 11/14
Hotel- & Eventspecial 2015
M&R Garmin GPS Workshop
09.04.2015 - 12.04.2015

M&R Garmin GPS Workshop - ausgebucht
16.04.2015 - 19.04.2015

M&R Tour Mitten durch Deutschland
03.05.2015 - 09.05.2015

M&R Alpentour
07.06.2015 - 14.06.2015

M&R Tour - DDR-Grenze
19.06.2015 - 26.06.2015

M&R Lesertreffen Bayer. Wald
26.07.2015 - 02.08.2015

M&R Lesertreffen Odenwald
02.08.2015 - 09.08.2015

M&R Dolomiten-Tour
20.09.2015 - 27.09.2015

Partner

Motorradreisen weltweit

Wo gibts's M&R? Kiosksuche

Neueste Touren

Drei-Länder-Tour - Lausitz - Riesengebirge & Isergebirge

aktuelle Kleinanzeigen

BMW R1200RT EZ 05/2008
für 11990 €

Neue/aktualisierte Fotoalben

Zillertal 2014
Autor: Gio46

Neuste Beiträge auf M&R

Anzeige

infotainment

M&R Motorradfilme

M&R Motorradfilme

M&R Motorradfilme

neue Reportagen

Motorradparadies des Nordens - Holsteinische Schweiz

Erscheinungsdaten

Motorrad-Streckensperrungen

Portal gegen Streckensperrungen für Motorradfahrer

Reifenkommentar

Avatar
“Hallo erst mal, ich habe den Pilot Road nach 10500 km runter geschmissen weil sie einfach am Ende waren ,war aber zu frieden damit und habe jetzt Pilot Road2 Montiert und er...„
Autor: Juergen

Alpenpasskommentar

Alpenpass: Mánghen, Passo
Avatar
“Manghen immer wieder,man findet nur an der Rasthütte selten einen Parkplatz.„
Autor: ede

Motorradkommentar

Motorrad: BMW K 1100 LT
Avatar
“Eine sehr bequeme Reisemaschine nit hervorragendem Wetterschutz, deren relativ hohes Gewicht nicht mehr zu spüren ist, sobald sie etwa 20 Kmh überschritten hat. Selbst extrem lange...„

Aktivste Stammtische

Beste Reifen - Jetzt abstimmen!

M&R bei Youtube

M&R Youtube-Kanal

Bluetooth N-Com im Nolan





Nur eingeloggte Nutzer mit Userprofil können hier einen Post verfassen.
28.04.2008 17:13 #9
Forenimport

Am 28.04.2008 um 17:13:56 schrieb unbekannt:

Hallo,

habe jetzt eine erste kleine Runde mit der n-com Bluetooth Anlage machen können.
Musste Feststellen, das die Sachverbindung Hervorragen ist, wir hatte dies mit Sozia bis so 160 km/h Testen können.
Ein Rauschen gab es zwar, aber nach dem ich (Fahrer) mein Visier geschlossen hatte , war es weg.

Einen Nachteil musste ich allerdings Feststelen, in Verbindung mit dem Zumo 550. Will man mit der Sozia sich Unterhalten, muss im Zumo die Bluetooth Verbindung zum Helm Getrennt werden. Will man das Routing haben muss man die Verbindung wieder Zuschalten, dann ist es aber Schluss mit der Verbindung zur Sozia.

Ergebnis...... man muss sich Entscheiden, Routing oder Quatschen

Guß

Andy
27.12.2008 20:29 #8
Forenimport

Am 27.12.2008 um 20:29:28 schrieb unbekannt:

Hallo.Habe zu mir zu Weihnachten auch 2 Ncom Helme gekauft plus die Basiskits.Muß jetzt noch das Intercom oder Bluetooth Modul ordern.Bin mir nur nicht ganz sicher was ich nehmen soll da weder mein Navi noch mein MP3 player Bluetoothfähig sind lediglich mein Nokia Handy,deshalb sollte das Intercom Modul ausreichen.Allerdings hat man dann ne Menge Kabelsalat.Na mal schauen was ich nun nehme.Hatte bisher eine Chatterbox von HJC im gebrauch ging ja auch nur über Kabel hatte aber weniger Anschlußmöglichkeiten war Qualitativ aber eher unteres Niveau.Da man bisher vom N com System fast nur gutes gehört hat bin ich ja mal gespannt wie das System so funzt.Werde dann mal berichten.Gruß Burgmantourer
28.12.2008 09:11 #7
Forenimport

Am 28.12.2008 um 09:11:33 schrieb unbekannt:

Hallo,

also wenn Du die Bluetooth Variante nimmst, kannst Du ja zusätzlich auch über Kabel dein Navi anschließen. Die Kabellose Version hat hald den Vorteil, das du den Kabelsalat nicht hast und wenn Du an der Tanke stehst, kannst Du beim Zahlen "noch letzte Bestellungen deiner Sozia aufnahmen" solange Du den Helm an hast.

Wenn Du im nternet suchst, kannst Du auch Günstigere Anbieter für das Tail finden, als das Angebot bei den Großen drei Modorad-Zubehöranbietern.

Gruß

Andy
29.12.2008 17:32 #6
Forenimport

Am 29.12.2008 um 17:32:46 schrieb unbekannt:

Hallo Andy.Ich kann das N com Zubehör recht günstig bekommen da mein Arbeitgeber Nolanfachhandelspartner ist.Habe mich heute in der Firma nochmal damit beschäftigt und denke auch das ich das Bluetooth Modul nehme.Das beste an dem System ist auch das man wenn man den Helm erneuert und bei Nolan bleibt ja die Module weiternutzen kann egal ob das intercom oder bluetoothmodul.Lediglich das Basismodul muß dann erneurt werden passend zum neuen Helm.Also ist das Ncom system ja eine Anschaffung fürs Leben und da die Qualität des Systems stimmt ist das auch preislich ganz ok.Gruß Burgmantourer
06.01.2009 20:07 #5
Forenimport

Am 06.01.2009 um 20:07:08 schrieb unbekannt:

Hallo andy.Das mit dem Kabellos Gegensprechen funktioniert aber nur wenn beide Helme mit dem Bluethoot Modul ausgestattet sind.Dafür benötige ich dann 2 mal das Bluethoot Modul plus 2 mal Basiscit.Bei der Kabelgebundenen Variante reicht 1 Intercom Modul plus 2 mal Basiscit.Wenn man nur ein Bluethoot Modul benutzt hat man zwar die möglichkeit über Kabel die Gegensprechfunktion zu nutzen,könnte dann aber Handy und Navi wenn Bluethoothfähig ohne Kabel betreiben .Also eigentlich nur eine Frage der vorhandenen Geräte und natürlich auch des Preises.Der große Vorteil des N com Systems ist halt das man es individuell ausbauen kann.Gruß Burgmantourer
24.01.2009 16:56 #4
Forenimport

Am 24.01.2009 um 16:56:49 schrieb unbekannt:

Hallo.Habe mich erst mal auch wegen des günstigeren Preises für das Intercom Modul entschieden.Der Funktiontest verlief zur völligen zufriedenheit.Die Sprachqualität ist trotz Jethelm sehr gut,der Klang von MP3 Player kommt sauber ohne knistern.Das System ist jedenfalls gut von der Qualität.Der Einbau ist völlig probemlos.Auch mit dem Navi kommen die Ansagen sauber rüber und Handy funktioniert auch problemlos.Bin sehr zufrieden und die Option auf bluethoot besteht ja weiterhin.N-com für mich persönlich ein sehr gutes und bezahlbares System.Gruß Burgmantourer
09.02.2009 17:58 #3
Forenimport

Am 09.02.2009 um 17:58:31 schrieb Manni:

Hallo N-com Nutzer,
ich benötige eure Hilfe,

habe mir den N103 mit dem N.com Bluetooth-Kit mit dem Basic-Kit2 gekauft.
Nun will ich dieses Gerät mit menem Tom Ton Rider2 und meinem Handy, alles bluetoothfähig konfigurieren.
Vom Handy über n.com funktioniert. Vom Navi zum N.com funktioniert auch.
Nur vom Handy über Navi zum n.com, das funktioniertnicht.
Das funktionierte aber bei meinem früheren scala-rider, welches beim kompletset von Tom Tom dabei war.
Mit anderen Worten, ich konnte die Telefonnummer in meinem Tom Tom anwählen und frei sprechen.
Das müsste doch eigentlich auch in Verbindung mit dem n.com Bluethooth funktionieren, oder??
Wer hat da ein paar gute Tipps??

Manni
09.02.2009 21:32 #2
Forenimport

Am 09.02.2009 um 21:32:28 schrieb unbekannt:

Hallo Manni.Ich habe ja nur das Intercom modul kann zum Bluetooth modul leider nichts weiter sagen.Vieleicht hilft Dir aber die Nolan Webseite weiter.Dort sind in den FAQ,s viele technische Details beschrieben,wirst vielleicht dort fündig.Gruß Burgmantourer
04.05.2009 19:14 #1
Forenimport

Am 04.05.2009 um 19:14:36 schrieb unbekannt:

Hallo Manni,

es kann sein, das Du die Handyverbindung zum n-com trennen musst, sonst versucht das Handy sich mit beiden Geräten (Tom Tom und n-com) zu verbinden.

Gruß

Andy




Nur eingeloggte Nutzer mit Userprofil können hier einen Post verfassen.