Monte Baldo Höhenstraße Alpenpass in Italien

IT 11 - Monte Baldo Höhenstraße

Diese teils einspurige Höhenstraße mit Passcharakter dürfte zu den schönsten Strecken in den südlichen Zentralalpen gehören. Von Mori schlängelt sie sich spektakulär Richtung Bocca di Navene. Am dortigen Gasthaus erlebt man einen sensationellen Blick auf den Gardasee weit unten. Auch trifft man hier auf Spuren des Ersten Weltkrieges. In einigen Tunnels gibt es Schießscharten und kurze Gänge. Unterhalb der Cima Valdritta (2218 m) lassen sich im Wiesengelände zudem noch alte Schützengräben ausmachen.
Alpenpass:
Länge:
57 km
Höhe:
1617 m
Steigung:
12 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Motorradtouren zu diesem Alpenpass

Ihre Meinung zum Monte Baldo Höhenstraße
Bitte erstelle hier dein Benutzerprofil, um dich mit der Community auszutauschen.
avatar
agp
29.10.2013 20:29

War gerade noch mal dort - auch im Herbst durch das Farbenspiel ein ganz besonderes Erlebnis. Wer mehr sehen möchte kann dies gerne in meinem Album "unterwegs" nachholen.
avatar
agp
02.08.2013 14:08

Hier kommt man so richtig auf seine Kosten. Super Kurven und eine tolle Landschaft - was will man mehr.
avatar
22.09.2010 09:08

Macht einfach viel Spass, teilweise ziemlich schmale Straßen, man sollte schon den einen oder anderen Pass gefahren sein um die Straße geniesen zu können.
avatar
ede
31.08.2010 14:06

Bei schönem Wetter ein Genuß, der Blick von der Terasse Bocca di Nevene ein Traum.
avatar
30.08.2010 20:41

hierfür muss mal teilweise schwindelfrei sein. Auch sollte man in "enge Kurvenfahren" geübt sein.
\\\\\\\\\\\\\\\\nur gucken, net anfassen.!
avatar
30.08.2010 18:14

Ein Muss, machmal eng und nur schön.
avatar
14.07.2010 11:57

Teils sehr enge Angelegenheit aber ein Muss, wenn man am Gardasee vorbeifährt. Atemberaubende Blicke auf den See teils auch von sehr gemütlichen Gasthäusern aus. Ist eigentlich wenig befahren
avatar
08.07.2010 22:20

Man hat teilweise wundervolle Ausblicke auf den Garda-See. Wenig befahrene Straße.