Giau, Passo di Alpenpass in Italien - Motorrad & Reisen

IV 08 - Giau, Passo di

Dieser im Allgemeinen weniger befahrene Dolomiten-Pass hat zwei völlig unterschiedliche Gesichter: Von Cortina d’Ampezzo her steigt die Straße nur recht mo­derat und mit wenig Kehren an. Die Westseite des Passes besteht dagegen aus zahllosen Kehren, die sich ab Caprile durch eine mächtige Steilwand schrauben. Wohl deshalb gilt der Passo di Giau völlig zu Recht als eine der besten Kurvenstrecken der Dolomiten.


Alpenpass:
Länge:
25,9 km
Höhe:
2236 m
Steigung:
12 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Ihre Meinung zum Giau, Passo di
Bitte erstelle hier dein Benutzerprofil, um dich mit der Community auszutauschen.
avatar
08.11.2015 18:22

ein schöner Pass zum fahren :) (y) nur die beiden festen Blitzer stören :o
avatar
04.02.2013 13:07

Der Giau zählt mit zu meinen schönsten Pässen. Vorallen der Blick in Süd-westlicher Richtung. Eine herrliche Kulisse

Wenn Biker Gutes tun, erinnert sich niemand, tun Biker Schlechtes, will es keiner vergessen
avatar
06.07.2012 07:30

einfach ein geiler Pass...
von der Südrampe her echt geil zu fahren - allerdings sind die Straßenschäden am Obersee entlang echt sch.....

Trotzdem Fahrvergnügen pur!!
avatar
03.07.2012 16:08

Einer meiner Lieblingspässe in den Dolos, war vor knapp zwei Wochen wieder mal dort :-) Unbedingt von Caprile in Richtung Cortina d'Ampezzo fahren und in Pocol (kurz vor Cortina) dann links abbiegen Richtung Falzarego...

Achtung! Seit 2011 sind kurz vor der Passhöhe zwischen den Kehren 23 und 24 sowie 26 und 27 zwei Blitzkisten installiert, die sündhaft teure Fotos machen. Sobald die Schilder "Tempo 50" gelten, haltet Ausschau nach diesen wie Mülltonnen aussehenden silbernen Blechtonnen - sie stehen beide an der hangabgewandten Seite!
avatar
15.09.2011 19:23

Für mich einer der schönsten Pässe von der Aussicht her,darf bei den Fahrten durch die DOLOS nicht fehlen!
avatar
30.07.2011 14:43

Einfach geil super Rundblick einer der schönsten Alpenpässe überhaupt.
avatar
20.10.2010 07:25

Den darf man nicht auslassen.
avatar
06.09.2010 20:04

Er ist einfach, aus meiner Sicht einer der schönsten Dolomitenpässe überhaupt
avatar
04.09.2010 18:29

Als Zucker´l zur Sellarunde schön zu fahren.Die Wirtschaft auf der passhöhe ist nix gescheites. Brotzeit mitnehmen oder wo anders halten.
avatar
ede
31.08.2010 14:27

Ein muss wenn man in der Gegend ist. Vom Rastplatz aus ich glaube der schönste

Rundum blick in den Alpen.
avatar
30.08.2010 21:16

Die Südrampe ist einfach ein muss und einer der besten Pässe der Alpeb
avatar
30.08.2010 20:32

Wie schon erwähnt, ein Muss im Zusammenhang mit der kleinen oder großen Sellarunde. Noch besser wäre es, wenn endlich mal die Straßenschäden behoben würden.
\\\\\\\\\\\\\\\\nur gucken, net anfassen.!
avatar
29.07.2010 22:07

Die Westrampe ist einfach geil oben auf der Passhöhe anhalten und schauen.
Nach einem Cappuccino geht es weiter zum Fedaia.
avatar
14.07.2010 11:42

Tolle Kurven auf der Westrampe mit schöner Landschaft. Auf der Passhöhe unbedingt anhalten und genießen
avatar
08.07.2010 22:16

Oben ruhig mal zum Spaghetti Essen anhalten. Dieser Pass macht rauf wie runter richtig Spaß!
avatar
13.06.2010 12:03

Ich war ziemlich beeindruckt. Hat super Spaß gemacht.
avatar
19.05.2010 21:09

Ein Muss in den Dolomiten!
avatar
11.05.2010 10:39

Wenn man die Sella Runde fährt, sollte man den Giau ( bei uns in der Truppe heißt er Miau) unbedingt mitnehmen.
avatar
07.05.2010 19:39

Wenn man ihn von der richtigen Seite aus anfährt gibt es Kurven satt, tolle Achterbahn !