IL 04 - Val Malenco

Das Valmalenco zieht sich von Sondrio, der lombardischen Provinzhauptstadt des Veltlin nach Norden hinein in die Südflanke der Bernina- und der Disgrazia-Gruppe. Die ganz gut ausgebaute Straße endet in Chiaréggio, auf 1600 Meter über Normal Null gelegen.
Alpenpass:
Länge:
24 km
Höhe:
1612 m
Steigung:
11 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

infotainment
Deine Meinung zum Val Malenco

Kommentar verfassen