Gavia, Passo di Alpenpass in Italien - Motorrad & Reisen

IL 25 - Gavia, Passo di

Dieser Pass südlich von Bórmio dürfte für Abenteuerlustige ein hochalpiner Leckerbissen sein. Die vor ein paar Jahren noch geschotterte Piste südwestlich vom Ortler (in Sichtweite) bietet auf der Südrampe längere und wirklich nur einspurige Engstellen mit äußerst knapp bemessenen Ausweichen. Hu­pen vor unübersichtlichen Stellen ist hier teils unerlässlich. Die Nordrampe wurde dagegen deutlich breiter ausgebaut.



Alpenpass:
Länge:
44,6 km
Höhe:
2618 m
Steigung:
16 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Ihre Meinung zum Gavia, Passo di
Bitte erstelle hier dein Benutzerprofil, um dich mit der Community auszutauschen.
avatar
23.06.2013 11:43

Wer kennt noch die Gaviatreffen in den Jahren 1986-1987 die von Mitgliedern des BVDM Rhein/Ruhr
mit organisiert wurden.

Falls noch jemand Infos hat, bitte kurze E-Mail an Adrian.scho@osnanet.de
avatar
04.02.2013 13:15

Zählt auch zu meinen Top 10. War bei meiner ersten Rollertour in den Alpen mit dem Suzuki AN 125 von Bormio in Richtung Tonale Pass unterwegs. Das war 1997, da war der Pass südwärts nur in den Kehren anasphaltiert. In der Motorrad News wurde er damals zu den letzten Motorradabenteuern in den Alpen gezählt. Seit einer Giro Italia Etappe wurde er durchgängig asphaltiert.
Wenn Biker Gutes tun, erinnert sich niemand, tun Biker Schlechtes, will es keiner vergessen
avatar
02.06.2012 20:07

Ich bin ja froh, dass da keine Schotterpiste mehr ist... ;)
Sehr schöner Pass, egal ob von Süd nach Nord oder andersrum :P
avatar
08.08.2011 17:19

Ein klassiker den ich noch auf der Schotterpiste erlebt habe und mir immer wieder gefällt. 2010 letztmals mit meinen Bikerfrends gefahren, da trennt sich der Weizen von der Spreu. Zu fuß raufgehen oder mit dem Moped erstürmen.
Tolle Sache.
MfG, Hacki.

MfG Hacki,
Lebe deinen Traum und Träume nicht dein Leben.
avatar
12.09.2010 11:22

In Kombination mit Stilfser Joch einfach unschlagbar!
avatar
04.09.2010 18:41

Gavia ist ein alter Klasiker, der immer noch seinen Reiz hat. Mitnehmen.
avatar
ede
31.08.2010 13:54

Nach Tunnelbau sehr viel an Reiz verloren,vor 15 Jahren noch ein Abenteuer.
Trotzdem ein Landschaftlich guter Paß.
avatar
22.07.2010 22:20

Die alte Gavia-Südrampe war angsteinflössend.
Hat aber noch immer einen tollen Reiz und sollte jeder mal gefahren sein.
avatar
21.07.2010 16:47

Nordrampe von Bormio her eine schöne Strecke, aber die Südseite sollte mit einer gewissen Vorsicht angegangen werden, da die Strecke sehr schmal und an vielen Abschnitten nicht einsehbar ist. Ansonsten immer wieder ein toller Blick auf den Gletscher !!
avatar
29.06.2010 12:00

Traumhaft schön, sollte in jede Dolomitentour eingebunden werden
avatar
13.05.2010 16:47

Hat seit dem Ausbau seinen Abenteuercharakter verloren.
avatar
12.05.2010 16:43

Macht einfach nur Spaß und im oberen Drittel sollte man kurz anhalten und die Aussicht genießen.
avatar
07.05.2010 19:44

Muss man mitnehmen, ist zwar fahrtechnisch nicht der Hit und die Straße ist teilweise ganz schön im Eimer, aber er ist echt spektakulär, nix für Leute mit Höhenangst.
avatar
05.05.2010 15:56

Traumhafter Pass. Allerdings hat er durch Tunnels an Reiz verloren