Lockerung der Grenzkontrollen und Öffnung einiger Grenzen beschlossen

Lockerung der Grenzkontrollen, sowie Grenzöffnungen beschlossen!

Die Länder Deutschland, Frankreich, Schweiz und Österreich sind zu einer Übereinkunft gekommen, dass schon ab Samstag Kontrollen verringert und gelockert werden.
Vollständig wegfallen sollen die Kontrollen zum 15.06.2020. Somit steht einer Grenzöffnung nichts mehr im Wege und die Urlaubsplanung kann beginnen. Die Urlaubssaison dürfte somit einigen Einschränkungen unterliegen, aber definitiv nicht ausfallen! Stichprobenartige Kontrollen finden nach wie vor statt, auch nach dem 15.06.20.

Ausnahme Luxemburg - schon ab 15.05.20 keine Grenzkontrollen mehr

Eine positive Ausnahme der Grenzregelung im Sinne Reisewilliger stellt Luxemburg dar. Hier öffnet die Grenze gar schon am 15.05.20.

Polen macht den Laden weiter dicht

Mindestens bis 12.06.20 ist mit einer Einreiseerlaubnis für Touristen nicht zu rechnen. Weitere Termine wurden bisher nicht genannt.

Urlaub in Italien & Spanien nicht in Sicht

Grenzöffnungen und auch Flugreisen nach Italien und Spanien sind auf absehbare Zeit noch nicht geplant. Auch Österreich wird die Grenze zu Italien weiterhin geschlossen halten.


Zu den EU-Richtlinien für Urlaubsreisen, später mehr an dieser Stelle!
Text: Alexander Klose


Dieser Beitrag gehört zu einer mehrteiligen News
Der Corona-Fahrplan für Motorradfahrer im Ticker

Neues auf motorradundreisen.de