IHR COUPON


Mongolei – die Fahrt im wilden Westen

Letztes Update: 17.08.2022
Anzahl Fahrer:
Anzahl Beifahrer:
von -
bis
Fahrer
Beifahrer
Dauer: 10 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: On- & Offroad
Schwierigkeit: 
Icon schwer Icon schwer Icon schwer

Geführte Tour in der Region

Von der Hauptstadt Ulaanbaatar über die sattgrünen Steppen und die türkisfarbenen Seen, durch die Hügel und Berge durchqueren wir die spektakulärste Region der Mongolei vom Zentrum nach Westen, bevor wir nach Norden in Richtung Russland fahren.

Sie werden das am dünnsten besiedelte Land der Erde in Angriff nehmen, frei wie die Adler, die über Ihnen fliegen, während Sie Ihr Motorrad auf den Horizont richten und den Gashebel drehen. Währenddessen übernachten Sie in traditionellen Gers (Jurten), um den authentischen und traditionellen nomadischen Lebensstil zu erleben. Die raue Nordmongolei ist ein atemberaubendes Abenteuerziel, in dem alte Traditionen immer noch täglich von den zähen Wanderern der weiten Steppen und Wüsten des Landes praktiziert werden. Dieses mongolische Abenteuer soll Ihnen das außergewöhnlichste und unvergesslichste Erlebnis bieten, wenn Sie auf einem Motorrad durch das mongolische Reich navigieren, wie es Dschingis Khan vor 900 Jahren zu Pferd tat.

Voraussichtlicher Tourenverlauf:
 
Tag 1. Ankunft in Ulaanbaatar, Mongolei (internationaler Flughafen)
Willkommen in der Mongolei! Alle Fahrer werden vom Flughafen abgeholt und zu einem Hotel im Stadtzentrum gebracht. Abendessen mit der Crew und Übernachtung in einem Hotel.
 
Tag 2. Ulaanbaatar nach Elsen Tasarkhai (280 km, 6-7 Stunden)
Eine kurze Busfahrt aus der Stadt bringt Sie zu Ihrem Motorrad für die Reise. Der Start des Abenteuers ist ein 80 km langer Abschnitt der Mongol Els Dünen und ist unsere erste Herausforderung. Abendessen und Übernachtung in einem traditionellen Gercamp.
 
Tag 3. Elsen Tasarkhai zum Orkhon Wasserfall (170 km, 7-8 Stunden)
Nach einer kurzen Einweisung fahren wir zu den Khongor-Dünen. In Bayandalai halten wir zum Auftanken und fahren direkt neben Sandhügeln, bevor wir in Valley zu Mittag essen. Abendessen und Übernachtung in einem Ger Camp.
 
Tag 4. Orkhon Wasserfall nach Tayhar (170 km, 6-7 Stunden)
Vom Wasserfall aus fahren wir die Berg- und Waldwege in Richtung Westen zum blauen Wasser einer heißen Quelle. Bringen Sie Ihre Badesachen mit, denn wir werden das natürlich heiße Wasser genießen, bevor es weiter zum Dorf Tayhar geht, durch das der Fluss Tamir fließt. Wir werden sehen, wie die nomadischen Dorfbewohner leben und ihre Gastfreundschaft und lokale Küche genießen. Abendessen und Übernachtung in einem traditionellen Gercamp.
 
Tag 5. Tayhar zum White Lake (155 km, 8 Stunden)
Heute sind  nur wenige Kilometer geplant, aber wir werden den ganzen Tag brauchen, um unser Ziel zu erreichen. Er führt uns am ruhenden Vulkan Khorgo vorbei zum Süßwasser, dem Terkhiin Tsagaan See (auch bekannt als Weißer See). Dieser See wurde vor vielen Millionen Jahren durch einen Lavastrom bei einem Vulkanausbruch gebildet. Abendessen und Übernachtung in einem traditionellen Gercamp.
 
Tag 6. Vom Weißen See zum Zurkh See (300 km, 8 Stunden)
Wir fahren nach Norden zum Zurkh-See in der Provinz Chuvsgul. Er ist von Wäldern umgeben und zählt zu den schönsten Seen der Mongolei. Nicht leicht zu finden, geschweige denn zu erreichen, wirst du am Ende des Tages erleichtert vom Motorrad steigen und die Füße hochlegen. Abendessen und Übernachtung in einem traditionellen Gercamp.
 
Tag 7. Zurkh-See nach Chuvsgul-See (250 km, 8 Stunden)
Der 136 km lange Chuvsgul-See ist von mehreren Gebirgszügen umgeben und liegt nahe der russischen Grenze im Nordwesten. Die spektakulären Berge Khoridol Saridag auf der Westseite beherbergen über 60 Säugetierarten. Die Dukha-Rentierhirten gehören zu den farbenfrohen Menschen, die in dieser Gegend leben. Abendessen und Übernachtung in einem traditionellen Gercamp.
 
Tag 8. Khuvsgul See zum Khoridol Saridag Gebirge (240 km, 5-6 Stunden)
Heute fahren wir in die Berge auf der Suche nach Nomadenfamilien. Dies wird für die meisten Fahrer der Höhepunkt des Abenteuers sein, da die Landschaft überwältigend ist und wir zu 100% im Gelände unterwegs sind. Abendessen und Übernachtung in einem traditionellen Gercamp.
 
Tag 9. Khuvsgul See nach Murun City (150 km, 5 Stunden)
Wir fahren direkt nach Süden nach Murun City und halten Ausschau nach epischen Landschaften, von denen Sie Fotos machen können. Nach dem Mittagessen erreichen wir die äußerst geordneten Straßen von Murun City. Abendessen und Übernachtung in einem Hotel.
 
Tag 10. Murun City nach Ulaanbaatar (3-stündiger Flug)
Wir fliegen zurück in die Hauptstadt und Sie haben den Nachmittag Zeit für Sightseeing und Last-Minute-Souvenir-Shopping, bevor wir Sie zum Flughafen für Ihren Heimflug bringen.


Inkludierte Leistungen:
 
  • Alle Bodentransfers innerhalb der Mongolei, Flughafen zu Flughafen
  • Flugticket von Murun Stadt nach Ulaanbaatar
  • Das neueste 410cc Royal Enfield Himalayan oder KTM 350 EXC Motorrad und Kraftstoff
  • Genehmigungen für Sperrgebiete
  • Ordentliche und saubere Unterkunft (Twinsharing-Hotels/Camp und mongolische Gers)
  • Frühstück und Abendessen in den Hotels/Camp oder Mongolian Gers und Mittagessen in den lokalen Restaurants
  • Englischsprachige Guides
  • Mechanik mit allen notwendigen Ersatzteilen
  • Begleitfahrzeuge (wenn Fahrer unter Höhenmüdigkeit leiden oder einen wunden Hintern haben, können sie zur Entspannung in unseren Backup-Service-Truck springen!) um Gepäck und Ersatzteile zu transportieren
  • Mineralwasser wird während der Expeditionen zur Verfügung gestellt
  • Motorradausrüstung (Helme, Jacken, Handschuhe, Knieschützer)
  • Motorrad Expeditions T-Shirt
  • Alle Straßen- und Brückenmautgebühren sowie Eintrittsgelder für Denkmäler für das gesamte Programm

Nicht inkludierte Leistungen:
 
  • Etwaige Visagebühren
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder für Tour- und Nicht-Tour-Mitarbeiter wie Guide, Mechaniker, Fahrer, Kellner, Träger und Schuhputzer usw.
  • Internationale Flüge
  • Alkohol
  • Eventuelle Schäden am Motorrad müssen vom Fahrer vollumfänglich gedeckt werden

Fragen & Informationen

E-Mail: #
Telefon: +49/(0)5522/31755-22

Alternative Angebote

Motorradreise - Abenteuerreise Thailand & Laos

Abenteuerreise Thailand & Laos

Dauer: 10 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: On- & Offroad
Schwierigkeit:
Icon schwer Icon schwer Icon schwer
Wir sind stolz unseren Kunden diese pure Abenteuerreise anbieten zu können: 10 Tage ungesehenes Nordthailand & Laos! Laos ist ein von modernen Ansprüchen noch unberührtes Land....
Anzahl Fahrer:
Anzahl Beifahrer:
von -
bis
Fahrer
Beifahrer