Geführte Motorradtour – Nord-Thailand – Biker's Paradise


IHR COUPON


Nord-Thailand – Biker's Paradise

Letztes Update: 18.01.2023
Anzahl Fahrer:
Anzahl Sozia:
von -
bis
Fahrer
Sozia
Dauer: 5 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: On- & Offroad
Schwierigkeit: 
Icon mittel Icon mittel Icon mittel

Geführte Tour in der Region Chiang Mai, Phayao, Uttaridit

Diese Motorradtour führt über die schönsten Bergstraßen zu den schönsten Landschaften Nord-Thailands, einem wahren Motorradparadies. Wir werden Thailand von einer ganz anderen Seite kennenlernen, da diese Motorradreisen weitgehend abseits von den eingestampften Touristen-Pfaden stattfindet. Touren entlang der Grenze zwischen unberührtem Laos und wunderschönem Thailand. Wir erleben die beeindruckenden Bergkulissen von Phayao nach Nan, dabei passieren wir die berühmte Straße R1148 (rangiert in den Top 10 für den besten Fahrspaß auf der ganzen Welt). Besucht das unentdeckte und verschlafene Nan. Überquert den Sirikit Staudamm auf einer Holzfähre und wandelt auf den alten Pfaden der Khmers. Erlebt die beeindruckende Berglandschaft der touristisch völlig unerschlossenen Provinz Uttaradit und bekommt einen authentischen Eindruck von dem Land des Lächelns. Vorbei am einzigartigen Hochland mit weitem Panoramablick geht es weiter auf malerischen Nebenstraßen entlang üppig grüne Reisfelder zum Weltkulturerbe Sukhothai. Genießt diese fantastische Reise ins ungesehene Thailand, welche mit zahlreichen historischen, traditionellen und kulturellen Sehenswürdigkeiten gespickt ist, ein schier unglaubliches und unvergessliches Motorraderlebnis.
 

Voraussichtlicher Reiseverlauf


Chiang Mai – Nan – Bo Kluea – Phayao – Sirikit Damm – Uttaradit – Sukhothai – Lampang – Chiang Mai – Länge: 1.458 km

Tag 1. Chiang Mai – Nan (367 km)

Nach unserer Besprechung brechen wir in Richtung Norden von Chiang Mai auf. Wir fahren durch Nationalparks und entlang saftig grünen Reisfeldern in Richtung Phayao. Auf fantastisch ausgebauten Bergstraßen werden wir Phayao erreichen, Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant gereicht. Nach dem Mittagessen geht es weiter auf der atemberaubenden, bergigen Landstraße nach Nan. Hier besuchen wir den Wat Phra That Khao Noi (ein Tempel auf dem Hügel von Nan), bevor wir uns in der schönen Unterkunft entspannen und in den Swimmingpool springen. Später werden wir das Nachtleben von Nan entdecken und genießen.

Tag 2. Nan – Bo Kluea – Phayao (335 km)
Nach dem Frühstück entdecken wir die orientalische Architektur rund um Nan (Tempel Wat Phrathat Chae Hang und Tempel Wat Phu Min). Dann verlassen wir Nan und fahren auf windigen Bergstraßen über die paradiesische Motorradstrecke R1081 nach Bo Kluea. Hier werden wir die Bo Kluea Salzquellen besuchen. Dann geht es weiter durch den Doi Phu Kha National Park nach Chiang Klang, wo wir in einem lokalen Restaurant zu Mittag essen werden. Danach fahren wir auf der unter Motorradfahrern weltberühmten und fantastisch ausgebauten Bergstraße R1148 120 Kilometer auf und ab, links und rechts, hoch und runter. Durch die imposante Bergwelt wird dies zu einem schier unglaublichen und unvergesslichen Motorrad Erlebnis. Dann fahren auf der Traumstraße R1021 entlang saftig grüner Reisfelder nach Phayao. Wir werden den Kwan Phayao See entdecken, einer der größten Seen in Thailand. Er umfasst eine Fläche von 12.831 Rai (21 km²) auf einer Höhe von 380 Meter. Achtundvierzig verschiedene Fischarten wurden in dem See bisher entdeckt. Der See wurde 1939 geschaffen, um die Bewässerung in der Umgebung zu verbessern. Er wurde am 1. August 2000 in die Liste der 61 wichtigsten Feuchtgebiete aufgenommen. Derzeit ist geplant, den alten Tempel Wat Tilok Aram aus dem Ende des 15. Jahrhunderts, der während des Baus des Sees untergegangen war, zu restaurieren. Die Stadt Phayao liegt an der südöstlichen Ecke des Sees. Hier entspannen ihr dann auch in der charmanten Unterkunft.

Tag 3. Phayao – Sirikit Damm – Uttaradit (329 km)
Nach dem Frühstück verlassen wir das charmante Phayao. Wir werden am Morgen zwei Nationalparks durchqueren (Mae Yom und Khun Sathan Nationalpark). Und wieder fahren wir auf fantastischen Bergstraßen. Das Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant mit einer 1-Millionen-Dollar-Aussicht serviert. Hier genießen wir die atemberaubende Landschaft noch für eine Weile, bevor wir uns dem Höhepunkt an diesem Tag nähern: die Überquerung des Sirikit-Stausees. Wir benutzen dafür eine Holzfähre – Abenteuer pur! Der Sirikit-Staudamm ist der größte Erddamm in Asien. Er dient der Bewässerung, der Fischerei, dem Hochwasserschutz und auch der Stromerzeugung aus Wasserkraft. Dann geht es weiter, vorbei an schier unendlichen Reisfeldern, bis wir das zum Glück vom Tourismus völlig unentdeckte Uttaradit erreichen. Es ist eine kleine Stadt in der Nähe von Lampang und ein paar Kilometer von Denchai entfernt. Es kommen nur sporadisch Ausländer hierher, um diesen wunderschönen Teil Thailands zu erkunden. Jedoch ist die Stadt Uttaradit und ihre Umgebung einen Besuch wert, vor allem, wenn ihr das wahre und authentische Thailand kennenlernen wollt. Am Abend entspannen wir dann in einem wunderschönen Hotel hier in Uttaradit.

Tag 4. Uttaridit – Sukhothai (89 km)
Nach dem Frühstück verlassen wir Uttaradit und fahren wieder auf Landstraßen entlang riesiger Reisfelder, bis wir Sukhothai erreichen. Ein kurzer Fahrtag gibt uns genügend Zeit, um einen der Höhepunkte dieser fantastischen Motorradtour zu erkunden: den „Sukhothai Historical Park“, der am 12. Dezember 1991 von der UNESCO zum Weltkulturerbe Nummer 574 ernannt wurde. Wer möchte, kann den unvergesslichen und atemberaubenden Sonnenuntergang in den alten Ruinen genießen. Ein magisches und unvergessliches Schauspiel. Später erreichen wir ein charmantes Resort, wo wir den klassischen Thai Style erfahren und diese hölzerne thailändische Unterkunft mit einem wunderschönen Swimmingpool genießen werden.

Tag 5. Sukhothai – Lampang – Chiang Mai (338 km)
Nach dem Frühstück verlassen wir Sukhothai und fahren erneut auf paradiesischen Straßen über die „Columnar Mountains“ via R101 nach Den Chai, wo wir den größten im Freien liegenden Buddha besuchen werden. Dann fahren wir durch kurvenreiche Bergstraßen nach Lampang. Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant serviert. Danach folgt ein Besuch des thailändischen Elefantenschutzzentrums und des ersten Elefantenkrankenhauses der Welt. Anschließend Weiterfahrt durch Nationalparks und landwirtschaftliche Gebiete entlang saftig grüner Reisfelder. Zum Abschluss besuchen wir einen traditionellen lokalen Markt, wo wir uns noch einmal erfrischen oder auch allerlei seltsame und exotische Produkte erstehen können, bevor es dann zurück nach Chiang Mai geht.
 

Inkludierte Leistungen

  • Vier Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Qualitäts-Hotels und Resorts
  • Fünf Mittagessen, 4 Abendessen, Frühstück jeden Tag
  • Wasser vom Begleitfahrzeug; alkoholfreie Getränke und Kaffee & Tee in Verbindung mit den Mahlzeiten
  • Motorradmiete mit unbegrenzter Kilometerzahl
  • Haftpflichtversicherung für Motorräder
  • Vollkaskoversicherung für Motorräder mit einem Selbstbehalt von 25.000 THB im Schadensfall
  • Abholservice vom Flughafen Chiang Mai
  • Deutsch sprechender professioneller Road Captain mit TAT-Lizenz (Tourism Authority of Thailand) auf eigenem Führungsmotorrad
  • Begleitfahrzeug für Gepäcktransport, Getränke, Werkzeug & Ersatzteile und Platz für mitreisende Gäste nach vorheriger Anfrage
  • alle Eintrittsgelder zu Nationalparks und historischen Stätten
  • Motorradbekleidung (Helme, Jacken, Handschuhe, Knieschützer)
  • Kultiges Big Bike Tours “On zeee bikes!” T-Shirt
  • Unfallversicherung bis 100.000 THB, Lebensversicherung bis 1.000.000 THB
  • M&R Coolshirt


Nicht inkludierte Leistungen

  • alle nicht als inbegriffen aufgeführten Leistungen und alle Dinge persönlicher Art
  • alkoholische Getränke
  • Reiseversicherung (Deckung gegen Stornokosten, Krankheitskosten, einschließlich Rückführung, Unfall oder Krankheit)
  • Flüge
  • Visa Gebühren

Fragen & Informationen

E-Mail: #
Telefon: +49/(0)5522/31755-22

Alternative Angebote

Motorradreise - Best of Nordthailand – sechs Tage

Best of Nordthailand – sechs Tage

Dauer: 6 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Diese preisgekrönte Motorradreise führt zu den alten historischen Stätten in Nordthailand wie Chiang Mai, Chiang Saen, Chiang Rai und Nan. Wir können nicht nur die beeindruckenden...
Motorradreise - Nordthailand - Ultimate Trails

Nordthailand - Ultimate Trails

Dauer: 8 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Wir stellen Ihnen diese unvergessliche Motorradtour in Nordthailand auf ultimativen Trails vor, auf denen wir Sie durch die drei alten Königreiche führen, zu dem einzigartig weiten...
Motorradreise - Amazing Thailand - großartiger Einblick in das Land des Lächelns

Amazing Thailand - großartiger Einblick in das Land des Lächelns

Dauer: 10 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: On- & Offroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Die Amazing Thailand Motorrradreise gibt Ihnen einen großartigen Einblick in das Land des Lächelns! Sie führt Sie zum höchsten Berg Thailands (Doi Inthanon), führt Sie...
Motorradreise - Drei Tage „Historisches Thailand“ – Nan Loop

Drei Tage „Historisches Thailand“ – Nan Loop

Dauer: 3 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: On- & Offroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Der „Nan Loop“ führt icht nur zu den alten historischen Stätten Thailands (charmantes Nan und ungesehenes Phayao). Ihr werdet Thailand von einer ganz anderen Seite kennenlernen,...
Anzahl Fahrer:
Anzahl Sozia:
von -
bis
Fahrer
Sozia