3 Seentour: Diemel-, Eder- & Twistestausee

Die Ferienregion Edersee & der Nationalpark Kellerwald (UNESCO-Weltnaturerbe) bieteten abwechslungsreiche Motorradtouren durch das Mittelgebirge Hessens.
Unsere Tour, auf deren Route wir drei malerische Seen abfahren werden, führt uns nördlich von Marburg zunächst in Richtung Sauerland, am Rande des Rothaargebirges entlang, anschließend ins Willinger Upland, bevor wir dann auf dem Rückweg durch die Ferienregion Edersee und den Kellerwald cruisen.

Motorradtour Frankenberg Hessen

Über Frankenberg zum „Curioseum”

Kurz hinter Marburg schwingen wir auf der perfekt asphaltierten L3077 von Bracht nach Rosenthal. Auf diesem Stück schlägt das Motorradfahrerherz bereits höher, bevor wir im weiteren Verlauf der Fahrt in Frankenberg „stranden“. Die Altstadt ist sehr schön und sehenswert. Nördlich von hier erwartet uns kurz hinter dem Ortsschild ein knapp acht Kilometer langer Kurventanz durch den Wald in Richtung Rengershausen. Kleine Landstraßen führen uns weiter gen Sauerland, bevor uns rechter Hand ein halber Oldtimer, der an eine Hauswand „geklebt“ wurde, zum Stoppen bringt. Wir sind kurz vor Usseln und stehen vor dem „Curioseum“. Hier hat der Gründer Hans Schlömer alles ausgestellt, was er in den letzten 60 Jahren sammeln konnte. Von der Zahnbürste über ein U-Boot bis zu tollen Oldtimern ist alles vertreten. Hier muss man wenigstens eine Stunde „Pause“ einplanen. Es lohnt sich!

Motorradtour Diemelsee, Hessen

Von der Mühlenkopfschanze zum Diemelsee

Wenn ihr euch danach, oder stattdessen, noch etwas sportlich betätigen wollt: nur fünf Kilometer vom Curioseum entfernt steht ihr in Willingen vor der Mühlenkopfschanze; der größten Skisprunggroßschanze weltweit. Ihr könnt laufen oder mit der Standseilbahn und dem gläsernen Fahrstuhl bis hoch auf die Schanze fahren. Wer es noch nie gemacht hat: Es ist ein Erlebnis und den Weg nach unten solltet ihr unbedingt über die Stufen neben dem Aufsprunghügel laufen. Nur so kann man begreifen, wie steil es dort ist.
Tipp: Um bis vor das Schanzenstadion fahren zu dürfen muss man Gast des Café-Aufwind sein, welches sich im Funktionsgebäude am Parkplatz befindet.
Von Willingen fahren wir zum ersten See unserer Rundtour, dem Diemelsee. Rund 2,5 km hinter Beginn des Sees, kurz vor der Staumauer, ist rechts ein über die Grenzen hinweg bekannter Bikertreff zu finden. An sonnigen Tagen findet man, trotz der großen Fläche, kaum einen Parkplatz. Hier treffen sich Mopedfahrer aller Couleur zu einer Pause am See. Die fleißigen Helfer und Helferinnen kredenzen von Kaffee über Kuchen bis hin zu herzhaften Dingen alles, was das Herz begehrt, beziehungsweise den Magen füllt.

Motorradtour Twistestausee, Hessen

Entlang des Twistestausees

Nach einer kurzen Stärkung treibt es uns weiter zu unserem nächsten Ziel: dem Twistestausee. Natürlich nicht auf direktem Wege, sondern mit einem kleinen Schlenker nördlich Richtung Marsberg, um dann nach Bad Arolsen, von Norden her, zum See zu fahren. In Höhe Marsberg haben wir auch den Wendepunkt unserer Tagestour erreicht und es geht wieder südwärts weiter. Der Twistestausee ist der kleinste unserer drei Seen und ein beliebter Badesee mit ausgezeichneter Wasserqualität. Wer also möchte: Badesachen und Handtuch einpacken. Wenn man von Norden her direkt zur Staumauer fährt, finden sich hier ausreichend Parkmöglichkeiten.

Motorradtour Diemelsee, Hessen

Viel Sehenswertes am Edersee

Dem wohl bekanntesten unserer drei Seen, dem Edersee, werden wir nun unsere Ehre erweisen. Etwa 35 km südlich des Twistestausees treffen wir bei Niederwerbe mittig auf den rund 27 km langen Stausee, der sich wie eine Schlange in die Landschaft eingefügt hat. Der Edersee zählt zu den größten Stauseen Europas und bietet neben einer schönen kurvigen Uferstraße (leider auf 50 km/h begrenzt), natürlich sehr viele Möglichkeiten zum Urlauben und für wassersportliche Aktivitäten. Er ist durchaus auch als Ausgangspunkt eines Kurzurlaubs mit dem Bike geeignet. Oberhalb des Nordufers thront, weit sichtbar, die Burg Waldeck, von der aus man eine herrliche Sicht über den See hat. Man erreicht sie von dort aus in wenigen Minuten und der Besuch ist ein Must-have. Der Uferstraße weiter Richtung Süden folgend, erreicht man am Ende des Edersees die beeindruckende Sperrmauer mit einer Höhe von 47 Metern. Unmittelbar bei der Sperrmauer gibt es Motorradparkplätze direkt an der Straße; einem Gang über die Sperrmauer steht nichts entgegen. Spektakulär ist auch das sogenannte „Edersee-Atlantis“: Bei entsprechendem Niedrigwasserstand kommen wieder Reste der durch das Aufstauen des Sees untergegangenen Siedlungen zum Vorschein: z. B. die super erhaltene „Aseler Brücke“. Diese erreicht man, wenn man „von hinten“ also westlich an den See heran fährt („Asel Süd“); auch ein Modell der Talsperre an der alten „Bericher Hütte“ taucht wieder auf. Also durchaus mal im Internet schauen, wie es mit dem Wasserstand so ausschaut.

Motorradtour Edersee, Hessen

Leckereien für einen runden Abschluss

Im weiteren Verlauf der Seestraße, hinter der Sperrmauer, erreichen wir rechts einen Bikertreff mit Steakhouse, wo man meist viele Gleichgesinnte trifft. Dieser Treffpunkt ist dem ein oder anderen sicherlich durch das jährlich stattfindende „Edersee-Meeting“ schon bekannt. Einen Kilometer weiter, hat man linker Hand die Welt, na ja, zumindest ein Haus, auf den Kopf gestellt. „Das Tolle Haus am Edersee” wurde verkehrt herum gebaut und ist von Dienstag bis Sonntag für Besucher geöffnet. Solltet ihr bis jetzt allen Köstlichkeiten widerstanden haben, gibt es aber noch etwas für die Naschkatzen unter euch: In Bad Wildungen, Richtung Reinhardshausen fahrend, befinden sich am Ortsende von Reitzenhagen gegenüber-
liegend zwei Naschboxen: rechter Hand das Knusperhäuschen mit megagroßen Windbeuteln und gegenüber das Waffelhaus mit eben diesen Leckereien. Damit solltet ihr dann genug Energie im Körper haben, um die letzten Kilometer durch den Kellerwald, über Haina, zurück nach Marburg zu schaffen. Wer diese Tour mit einem Wochenende in Marburg verbindet, findet hier ausreichend Möglichkeiten für (Kneipen-)Kultur oder andere Aktivitäten an der Lahn. Das Schlossund der Spiegelslustturm seien beispielhaft genannt. Am Ende des Tages haben wir runde 270 km auf der Uhr und müssen erneut feststellen, dass es in der nahen Umgebung immer wieder Neues und Schönes zu entdecken gibt. In diesem Sinne: Gute Fahrt!
Text: Stefan & Heike Sack , Fotos: Stefan & Heike Sack


#GPS#Oldtimer#Tour

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de

Ähnliche Artikel zu 3 Seentour: Diemel-, Eder- & Twistestausee

Produkte & Downloads zum Thema
2019/91 Ausgabe M&R
2019/91 Ausgabe M&R e-Paper zum Download
Ausgabe 91/2019 von Motorrad & Reisen als PDF mit folgendem Inhalt:

Motorräder: Kawasaki Versys 1000, Triumph Scrambler 1200, BMW F 850 GS Touratech , Honda CBR650R & CB650R, Triumph Factory Custom, Honda CB500-Reihe, BMW K 1600 Grand America

Touren: Brandenburg: Durch den Fläming, Maibaum-Kontroll-Fahrt, 3 Seentour: Diemel-, Eder- & Twistestausee, Deutschland von Nord nach Süd, Die grüne Insel: Irland, Eifel: Vulkanstraße

Auf 3 Seentour durch Hessen
Auf 3 Seentour durch Hessen e-Paper zum Download
- Garmin GPX
- GPX-Austauschformat
- Google Earth
- Tourenskizze
Reiseangebote
M&R Lesertreffen Ederbergland & Sauerland 2022

M&R Lesertreffen Ederbergland & Sauerland 2022

Vom 19.06.-26.06.2022 findet im Hotel Sassor im Ederberlang in Dodenau unser Motorrad & Reisen-Le­ser­tref­fen statt: Gelegen mitten in der schönen Ortschaft Dodenau an... Weiterlesen