Abruzzen, Italien - Berge, Meer und viel zu sehen

23.04.2018
| Lesezeit ca. 1 Min.
Italien hat weit mehr zu bieten als Pizza, Pasta, Rosso und von sonnenhungrigen Touristen bevölkerte Sandstrände. Im zentralen Bergmassiv des Apennin, den Abruzzen, finden Motorradfahrer ein ideales Revier mit traumhaften Landschaften sowie verkehrsarme Straßen mit Kurven ohne Ende.

Den kompletten Bericht findet ihr in der nächsten Ausgabe Motorrad & Reisen (M&R 86)
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!