Bayerische Motorräder weiter sehr gefragt!

Der nach oben zeigende Trend der Zweiradverkaufszahlen setzt sich auch im Mai weiter fort.

Aber dafür braucht man keine Statistiken auszuwerten, sondern nur einmal auf die Straße zu schauen, man trifft wieder viel mehr Motorradfahrer in jeder Region. Es gibt kaum eine Strecke, wo beide Hände durchgehend am Lenker bleiben können.

Für alle die auch die Zahlen mögen, sei gesagt, dass die Zulassungszahlen für Zweiräder des Monats Mai satte 22,51 Prozent über dem Vorjahresmonat liegen. Besonders die bayerische Motorradschmiede dürfte sich freuen, denn in der Statistik der zugelassenen Motorräder findet man auf den ersten fünf Plätzen gleich vier verschiedene BMWs. Insgesamt ergibt sich in den ersten fünf Monaten ein Zuwachs von 7,63 Prozent der zulassungspflichtigen Zweiräder.

Die Zweitbeliebteste Motorradmarke im Monat Mai war übrigens Honda gefolgt von Yamaha, die aber Beide im Vergleich zum Vorjahresmonat einen kleinen Rückgang verbuchen mussten.

Wer noch nicht weiß, welches Motorrad das Richtige ist, findet in der nächsten Ausgabe von Motorrad & Reisen eine große Marktübersicht über alle tour- und reisetauglichen Motorräder.

Mehr Statistiken rund um das Thema Motorrad findet man unter: www.ivm-ev.de

In diesem Sinne: Die linke Hand zum Gruße


#Deutschland#Neuzulassungen

Neues auf motorradundreisen.de

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter: