Bestellfenster für 2023 bis 08.11.2022 geöffnet

Bestellfenster für 2023 bis 08.11.2022 geöffnet

Die Ninja H2R bleibt 2023 weiter im Programm von Kawasaki. Wer sich eines der Motorräder sichern möchte, muss bis zum 8. November 2022 bei einem Kawasaki-Vertragspartner einen Kaufvertrag unterzeichnen.
Danach schließt das Bestellfenster für den Modelljahrgang 2023. Der kompressorbestückte Vierzylinder geht unverändert an den Start und entwickelt nach wie vor bis zu 240 kW (326 PS, mit Ram-Air-Einsatz) – bei fahrfertigen 216 kg Gewicht. Das Motorrad wird rein für den Rennstreckenbetrieb gebaut. Die zulassungsfähige Ninja H2 befindet sich auch 2023 nicht im Programm von Kawasaki.

Farben & Preis Kawasaki Ninja H2R 2023

- Mirror Coated Matte Spark Black
UVP ab Werk: 56.000 €, inkl. Überführung: 56.450 €
Text: Alexander Klose, Kawasaki

Nur auf Bestellung: Kawasaki Ninja H2R

Da die exklusive Kawasaki Ninja H2R mit mehr als 300 PS in Japan handgefertigt wird, steht für das Jahr 2022 nur eine begrenzte Stückzahl zur Verfügung.
Kawasaki Ninja H2R (2022)
Grund für die limitierte Auflage ist die zeitaufwendige Montage der ausschließlich für den Rennsport vorgesehenen Maschine. Mit ihrem kompressoraufgeladenen Reihenvierzylindermotor bewegt sie sich auf dem Leistungsniveau aktueller MotoGP-Motorräder.
Kawasaki Ninja H2R (2022)
Wer mit der exklusiven H2R liebäugelt, hat nur noch bis 22. November 2021 Zeit, seine Bestellung beim Kawasaki-Händler aufzugeben. An diesem Tag endet die Bestellfrist für 2022.
Kawasaki Ninja H2R (2022)

Preis und Verfügbarkeit der Kawasaki Ninja H2R

Der Preis für die Ninja H2R in der Farbe „Mirror Coated Matte Spark Black“ liegt bei 55.000,-- Euro (unverbindliche Preisempfehlung inkl. 19 % MwSt, zzgl. Fracht und Nebenkosten). Da die Maschinen nur auf Bestellung produziert werden, ist die Kawasaki Ninja H2R auf dem freien Markt in der Regel nicht verfügbar.

Das offizielle Video zur Kawasaki Ninja H2R


Technische Daten
Kawasaki Ninja H2R 2017-2023
Technische Daten
Kawasaki Ninja H2R
2017-2023
Motor
Bohrung x Hub 76 x 55 mm
Hubraum 998 ccm
Zylinder, Kühlung,Ventile Reihenvierzylinder, flüssigkeitsgekühlt, 4 Ventile pro Zylinder
Leistung 310 PS (228 kW) bei 14.000 U/min
Drehmoment 165 Nm bei 12.500 U/min
Verdichtung 8,3:1
Kraftübertragung
Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad, mechanisch betätigt
Schaltung 6-Gang
Antrieb Kette
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen, hochfester Stahl mit Montageplatte für Schwinge
Federelemente vorn 43-mm-Upside-down-Gabel mit einstellbarer Druck- und Zugstufendämpfung, einstellbarer Federbasis und Top-out-Federn
Federelemente hinten Bottom-Link Uni-Trak mit Öhlins TTX36 Gasdruckfederbein
Federweg v/h 120 mm/135 mm
Radstand 1.450 mm
Nachlauf 108 mm
Lenkkopfwinkel 25,1°
Räder Gussfelgen
Reifen vorn 120/600 R17
Reifen hinten 190/650 R17
Bremse vorn 330-mm-Brembo-Doppelbremsscheiben
Bremse hinten 250-mm-Einzelscheibe
Maße & Gewicht
Länge 2.070 mm
Breite 850 mm
Höhe 1.160 mm
Gewicht 216 kg
Sitzhöhe 830 mm
Tankinhalt 17 Liter
Weitere Baujahre 2015-2016
Fahrerassistenzsysteme
ABS
Traktionskontrolle
Fahrmodi
Fahrzeugpreis ab 55.000,-- Euro
Text: Thomas Kryschan, Fotos: Kawasaki


#Kawasaki#Neuheiten#Supersport#Video

Neues auf motorradundreisen.de