Neuer Bluetooth-Standard soll Kopplungsprobleme verhindern

Der Bluetooth-Standard „Open Bluetooth Intercom“ (OBI) soll Kompatibilitätsprobleme zwischen Geräten unterschiedlicher Marken zukünftig verhindern.
Gute Nachrichten für alle, die gerne auf Tour kommunizieren. Denn mit dem Standard „Open Bluetooth Intercom“ (OBI) sollen Kompatibilitätsprobleme der Marken Midland, Cardo und Uclear zukünftig der Vergangenheit angehören. Wer bislang in „gemischten“ Teams unterwegs war, hatte häufig Probleme mit dem Kopplungsprozess, dem Funktionsumfang oder der Qualität. Mit OBI-Geräten sollen sich Touren-Teams nicht länger auf einen Hersteller einigen müssen, um problemlos miteinander kommunizieren zu können. Ein Wermutstropfen bleibt natürlich – Marktführer SENA gehört diesem Projekt bislang nicht an.
Text: Alexander Klose, Fotos: Cardo


#Bluetooth#Cardo#Midland#Sena#Uclear

Neues auf motorradundreisen.de