Coole Bikes mögen Kellermänner - Leuchtende Schmuckstücke für die Traummaschinen dieser Welt

Wenn irgendwo auf der Welt in einer Custombike-Schmiede eine neue Traummaschine entsteht, dann werden oft die preisgekrönten Blinker der Kellermann GmbH aus Aachen mit verbaut. Die kompakte Größe und klare Formensprache der Kellermänner ist bei den Designern beliebt.


Die Blinker spielen an einem Custombike durchaus unterschiedliche Rollen. Teilweise möchten die Designer die Richtungsanzeiger gezielt unsichtbar machen, wobei für eine Straßenzulassung die Blinker- und Bremslichter natürlich vorgeschrieben sind. Kompakte Kellermänner mit maximaler Leuchtkraft sind deshalb oft die logische Wahl. Andererseits können die preisgekrönten Designerleuchten von Kellermann auch ein wichtiges Stilelement sein und werden genau deshalb installiert.

Ein schönes Custombike mit blinkern aus der Kellermann Dark-Serie
Ein schönes Custombike mit blinkern aus der Kellermann Dark-Serie

Einer der Favoriten ist ganz klar die Dark-Serie von Kellermann: Schwarz wie die Nacht und dennoch taghell. Die Kombination aus der perfekten Abstrahlcharakteristik und der bewährten High Power LED Technologie ermöglicht eine starke Tönung des Glases und damit neue Gestaltungsmöglichkeiten für das Motorrad. Mit der DF-Familie unterstützt Kellermann die Designer beim Minimieren: Blinker-Brems-Rücklicht Kombination – alles in einer smarten Leuchte. Und natürlich die BL-2000-Serie: Lenkerendenblinker, welche den Lenker formschön abschließen.

Classic meets Hightech - Ab Frühjahr 2015 ist der neue Bullet 1000 erhältlich
Classic meets Hightech - Ab Frühjahr 2015 ist der neue Bullet 1000 erhältlich

Auch der im Frühjahr 2015 auf dem Markt kommende Bullet 1000 weckt schon jetzt das Interesse zahlreicher Designer. Mit dem Bullet 1000 ist Kellermann laut eigener Aussage eine spektakuläre Synthese gelungen: Ein Blinker im klassischen Bullet-Look, ausgestattet mit modernster LED-Technik und vielen Zusatzfunktionen. Der begleitende Slogan ist Programm: Classic meets Hightech.

Wenn irgendwo auf der Welt in einer Custombike-Schmiede eine neue Traummaschine entsteht, dann werden oft die preisgekrönten Blinker der Kellermann GmbH aus Aachen mit verbaut. Die kompakte Größe und klare Formensprache der Kellermänner ist bei den Designern beliebt. Die Blinker spielen an einem Custombike durchaus unterschiedliche Rollen. Teilweise möchten die Designer die Richtungsanzeiger gezielt unsichtbar machen, wobei für eine Straßenzulassung die Blinker- und Bremslichter natürlich vorgeschrieben sind. Kompakte Kellermänner mit maximaler Leuchtkraft sind deshalb oft die logische Wahl

#Kellermann

Neues auf motorradundreisen.de

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter: