Dr. Jekill & Mr. Hyde jetzt auch für KTM - Modelle erhältlich

Elektronisch verstellbare Auspuffsysteme von Dr. Jekill & Mr. Hyde sind ab sofort auch für alle KTM-Fans erhältlich. Die Auspuffsysteme Nomad XL und Nomad Sport Endschalldämpfer sind für alle Modelle der Adventure- und Superduke-Baureihen erhältlich.

Drei Klänge, zwei Farben
Die elektronisch verstellbaren Auspuffsysteme von Dr. Jekill & Mr. Hyde bieten drei verschiedene Klangmodi.


Travel-Modus:
Hier ist die Auspuffklappe komplett geschlossen. Dadurch sinkt der Geräuschpegel sogar unter das serienmäßige Niveau, ideal für ruhiges Cruisen.

Dynamic-Modus:
Hier ist die Auspuffklappe zur Hälfte geöffnet. Der Geräuschpegel entspricht etwa dem serienmäßigen Zustand, aber der Klang ist tiefer. Die perfekte Mischung aus richtigem Ton und mäßiger Lautstärke.

Performance-Modus:
Steht für die komplett geöffnete Auspuffklappe. Das garantiert nicht nur ein sattes, tiefes und zur dunklen Dr. Hyde Seite passendes Grummeln, sondern auch eine freie Abgasströmung und damit einen satten Drehmomentverlauf.

Neben diesen drei Akustikoptionen stehen zwei in puncto Ästhetik zur Auswahl. Erhältlich ist der Nomad Endschalldämpfer sowohl in Carbonsteel als auch in Wrinkle Black.

Frühere KTM-Modelle
Abgesehen von den 2017er-KTMs - Modellen mit Euro4 gibt es die Dr. Jekill & Mr. Hyde Auspuffsy6steme auch für KTMs ab Baujahr 2014. Mehr Informationen über unsere Produktpalette erhalten sie unter www.jekillandhyde.com

Neues auf motorradundreisen.de