Ducati - Verkaufsgerüchte

Die Gerüchteküche in der Motorradbranche brodelt. Grund dafür, ein möglicher Verkauf der italienischen Motorradmarke Ducati. Im Gespräch ist ein Verkaufspreis von einer Milliarde Euro. Angefacht hat die Gerüchteküche der Investor Andrea Bonomi selbst, der mit seiner Gesellschaft die Mehrheit an der italienischen Zweiradschmiede besitzt.

Als mögliche Interessenten werden neben dem Indischen Mahindra Konzern auch verschiedene Deutsche Konzerne gehandelt.



#Ducati

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de