DUNLOP präsentiert den neuen Trial-Reifen D803 GP

Ein guter Trial-Reifen soll eine flexible Karkasse besitzen, hohen Grip und guten
Dämpfungskomfort bieten sowie ein exzellentes Gefühl für den Untergrund
vermitteln – das weiß jeder Trailfahrer und genau darauf zielt Dunlop mit dem neuen D803 GP ab.

Bei seiner Entwicklung wurde das Feedback von Top-Trial-Piloten berücksichtigt, um dem neuen Reifen eine noch bessere Performance in einem breiten Temperaturfenster und auf unterschiedlichen Untergründen zu verleihen.
Mit einem überarbeiteten Karkass-Design und einer neuer Silica-Laufflächenmischung soll der D803 GP dank optimierter Berechenbarkeit und progressivem Einfederungsverhalten durch hervorragende Handlingeigenschaften und erstklassige Rückmeldung überzeugen. Auch das Gripniveau auf nassem und matschigem Untergrund wurde so laut dem Hersteller optimiert. Zudem lässt er sich mit extrem niedrigem Luftdruck fahren und bietet dennoch genügend Schutz für die Felgen.

Der Reifen ist in metrischen Größen 80/100-21 51M TT für vorn und 120/100 R18
68M TL für hinten entsprechend den Standards der European Tyre and Rim
Technical Organisation ETRTO erhältlich und erfüllt die FIM TRIAL Regularien.

Ein guter Trial-Reifen soll eine flexible Karkasse besitzen, hohen Grip und guten Dämpfungskomfort bieten sowie ein exzellentes Gefühl für den Untergrund
vermitteln – das weiß jeder Trailfahrer und genau darauf zielt Dunlop mit dem neuen D803 GP ab. Bei seiner Entwicklung wurde das Feedback von Top-Trial-Piloten berücksichtigt, um dem neuen Reifen eine noch bessere Performance in einem breiten Temperaturfenster und auf unterschiedlichen Untergründen zu verleihen

#Dunlop

Neues auf motorradundreisen.de