Fernreisen wieder eine Option, Luxemburg Risikoland, Schweden & Island öffnen!

Lesezeit ca. 1 Min.
Viele Flugverbindungen an deutschen Flughäfen wieder aufgenommen
Der Flughafen München meldet die Wiederaufnahme vieler Destinationen in den Flugplan. Insgesamt soll man per Flugzeug wieder 130 Destinationen anfliegen können. Die Kapazität beträgt für den Flughafen München rund 20.000 Flüge, allein während der Sommerferien. Auch andernorts füllen sich die Flugpläne allmählich.

Island & Schweden lockern Corona-Regelungen

Auch Fährbetriebe vermelden wieder steigendes Fahraufkommen. Seit dem 16.07.2020 ist der verpflichtende Covid-19-Test bei Einreise nach Island beispielsweise aufgehoben. Somit dürfen Bürger sicherer Herkunftsstaaten bedenkenlos einreisen. Die Reisewarnung für Schweden wurde ebenfalls aufgehoben.

Luxemburg übersteigt Grenzwert und gilt als Risikoland!

Luxemburg gilt als Risikoland. Dort wurde die Reproduktionsrate von 50 je 100.000 Einwohner überschritten. Grund dafür sollen flächendeckende Tests sein, aber das ist spekulativ und nicht verifiziert. Diese Marke würde für einen Landkreis in Deutschland ebenso einen Lockdown bedeuten. Es existiert eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für Luxemburg.

#Deutschland#Island#Luxemburg#Schweden

Dieser Beitrag gehört zu einer mehrteiligen News
Der Corona-Fahrplan für Motorradfahrer im Ticker

Beeinflussen Fahrverbote und Beschränkungen eure Tourenplanung?
Beeinflussen Fahrverbote und Beschränkungen eure Tourenplanung?

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Deine Meinung - Neuer Corona-Ticker für 2022

Empfehlungen für dich

Meistgelesen

Neuigkeiten