Gabriele Del Torchio bleibt CEO bei Ducati

20.07.2012
| Lesezeit ca. 1 Min.
Die Übernahme der Ducati Motor Holding durch Audi ist nun über die zur Audi AG gehörende Automobili Lamborghini S.p.A. formell vollzogen.

Der neue Verwaltungsrat ernannte den Vorstandschef der Audi AG, Rupert Stadler, als Vorsitzenden des Ducati-Vorstandes und Gabriele Del Torchio sowie Claudio Domenicali von Ducati zusammen mit Horst Glaser und Axel Strotbek (beide Audi AG) als weitere Vorstände.

Außerdem wurde Gabriele Del Torchio zum CEO und Präsidenten der Ducati Motor Holding bestimmt. Während der gleichen Sitzung wurden auch das „Executive Committee of Members of the Board“ und die Mitglieder des Managements benannt.

Die Audi AG entschied zudem, Gabriele Del Torchio in den Verwaltungsrat der Automobili Lamborghini S.p.A. zu berufen.

Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!