Goldwing Update

Honda spendiert seinem Luxustourer für die 2012er Edition ein kleines aber feines Update. Ab Dezember findet man dann den neuen Reisedampfer GL 1800 beim Händler des Vertrauens. Überarbeitet wurde das Fahrwerks, der Stauraum, das Windschild sowie die Multimediazentrale mit Radio und Navi. Darüber hinaus spendiert Honda der Goldwing noch ein etwas überarbeitetes Kleid. Von Honda aber nicht angetastet bleibt der Sechszylinder-Boxermotor.

Die etwas veränderte Front und die verbesserte Vorderrad- und Hinterradaufhängung sollen laut Hersteller den Reisekomfort noch einmal steigern. Auch beim Stauraum legte man noch ein paar Liter drauf und überschreitet jetzt die Grenze von 150 Litern.

Für die musikalische Untermalung auf Tour sorgt die Multimediazentrale mit IPod-Anschluss und 80 Watt Surround-System mit sechs Lautsprechern. Damit man auch stets das Ziel vor Augen behält, integriert Honda bei allen Modellen mit dem Airbag-Zusatzpacket ein hochmodernes Navigationssystem.

Das optional erhältliche Airbag-System bietet dem Fahrer neben dem Kombibremssystem mit ABS noch einmal mehr Sicherheit. Sehr löblich, bedenkt man, das es sich dabei um das erste Motorrad mit Airbag-System in Serienfertigung handelt.

Farblich stehen dann ab Dezember auch die Varianten Perlweiß und Schwarz mit Elementen in Silber und Gunmetal zur Verfügung.



#Honda#Neuheiten#Tourer

Umfrage
Gefällt dir die neue Suzuki GSX-S1000GT?
Gefällt dir die neue Suzuki GSX-S1000GT?

Neues auf motorradundreisen.de

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter: