Harley-Davidson CVO Limited

29.01.2021 11:08

Mit 117-Kubikzoll-Motor und adaptivem Kurvenlicht geht die Harley-Davidson CVO Limited ins Modelljahr 2021.
Harley-Davidson CVO Limited

CVO mit viel Chrom oder dunklem Antriebsstrang erhältlich

Im Modelljahr 2021 bietet Harley-Davidson für die CVO Limited zwei Stylingvarianten an. Sie ist sowohl mit verchromten Anbauteilen und Antriebsstrang erhältlich, als auch in einem dunkel gehaltenen Look. Während die dunkle Variante in Bronze Armor einfarbig lackiert ist, bleibt die zweifarbige Lackierung Royal Purple Fade & Royal Black der verchromten Variante vorbehalten. Das Audiosystem der CVO Limited wird über einen Vierkanalverstärker angesteuert.

Harley-Davidson CVO Limited
 

Daymaker-LED-Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht

Adaptives Kurvenlicht gehört zur Serienausstattung der CVO Limited. In Schräglagen werden zwölf zusätzliche LED-Segmente zugeschaltet, um die Kurve optimal auszuleuchten. Die Tankkonsole wird neuerdings von LEDs beleichtet. Ein neues Design erhalten die Ziffernblätter der Instrumente.


Leistungsstarker 117-cui-Motor

Leistungs- und drehmomentstark ist der Milwaukee-Eight-117-V-Twin. 169 Newtonmeter wuchtet er bei 3.500 Touren auf die Kurbelwelle. Die CVO Limited rollt auf Tomahawk-Rädern in 19 Zoll vorn und 18 Zoll hinten. Heizgriffe, Kupplungs- und Bremshebel, Pedale, Auspuffendkappen sowie Fahrer- und Beifahrertrittbretter stammen aus der Kahuna-Zubehörkollektion.
Harley-Davidson CVO Limited 2017 Harley-Davidson CVO Limited 2021
Motor
Bohrung x Hub 102 x 114,3 mm 103,5 x 114,3 mm
Hubraum 1868 ccm 1923 ccm
Zylinder, Kühlung, Ventile 4 Ventile pro Zylinder, 2 Zylinder, Luft-/flüssigkeitsgekühlt 4 Ventile pro Zylinder, 2, luft-/Flüssigkeitsgekühlt
Abgasreinigung Euro 4 Euro 5
Antrieb
Schaltung 6-Gang 6-Gang
Antrieb Zahnriemen Zahnriemen
Leistung
Leistung 102 PS (75 KW) bei 5250 U/min 106 PS (78 KW) bei 5.450 U/min
Drehmoment 166 Nm bei 3250 U/min 166 Nm bei 3.500 U/min
Verdichtung 10,5:1 10,2:1
Höchstgeschwindigkeit 175 km/h 175 Km/h
Wartungsintervalle Erstinspektion: nach 1600 km, danach 1x jährlich oder alle 8000 km Erstinspektion nach 1.600 km, danach 1x jährlich oder alle 8.000 km
Fahrwerk/Bremsen
Rahmen Doppelschleifen-Stahlrohr-Rahmen Doppelschleifen-Stahlrohrrahmen
Federelemente vorn 49 mm-Telegabel 49 mm-Telegabel, zwei Emulsion-Federbeine, hydraulisch per Drehregler einstellbar
Federelemente hinten zwei Federbeine, per Drehregler einstellbar Zweiarmschwinge aus Vierkantstahlprofil
Federweg v/h 117 mm / 76 mm 117 mm / 76 mm
Radstand 1625 mm 1.625 mm
Nachlauf 170 mm 170 mm
Lenkopfwinkel 26° 26°
Räder Leichtmetallgussrad Tomahawk, schwarz glänzend und kontrastierend verchromt
Reifen vorn: BW 130/80B17 65H 130/60 B19 61H
Reifen hinten: BW 180/65B16 81H 180/55 B18 80H
Bremse vorn: zwei Scheibenbremsen, gelocht, Ø 300 mm, Vierkolben-Festsattel zwei Scheibenbremsen, gelocht, Ø 300 mm, Vierkolben-Festsattel
Bremse hinten: eine Scheibenbremse, gelocht, Ø 300 mm, Vierkolben-Festsattel eine Scheibenbremse, gelocht, Ø 300 mm, Vierkolben-Festsattel
Maße & Gewicht
Länge 2600 mm 2.600 mm
Breite 1080 mm 1.080 mm
Höhe 1440 mm 1.440 mm
Gewicht (leer) 431 kg 428
Maximale Zuladung 186 kg 189 kg
Sitzhöhe 720 mm 760 mm
Tankinhalt+Reserve 22,7 Liter 22,7 Liter
Weitere Baujahre dieses Motorrads 2021 2018-2020 2017 2018-2020
Fahrerassistenzsysteme
Kurven-ABS
schräglagenabhängige Traktionskontrolle
ABS
Reifendruckkontrollsystem
Berganfahrhilfe
Fahrzeugpreis k.A. 42.695 €
Text: Thomas Kryschan , Fotos: Harley-Davidson

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de