Harley-Davidson LiveWire: Abverkauf mit Preisvorteilen

Harley-Davidson veräußert die letzten LiveWire-Modelle der mittlerweile ausgegliederten Elektrosparte, auf denen noch das Company-Logo prangt.
18.02.2022
| Lesezeit ca. 2 Min.
Hersteller
Nach der Ausgliederung von Harley-Davidsons E-Sparte zu einer eigenständigen Marke unter dem Namen LiveWire werden jetzt die letzten LiveWire-Bikes, auf deren Tank noch der Markenname der Company prangt, in Deutschland verkauft. Die Konditionen klingen attraktiv. Harley-Davidson gewährt vier Jahre Garantie auf die Maschine, fünf Jahre Garantie auf den Hauptakku sowie ein Jahr Mobilitätsgarantie. Im Preis von 29.990,-- Euro ist jeweils eines von fünf Add-On Packages im Wert von bis zu 5.000,-- Euro inkludiert.

Preisvorteil: Fünf Ausstattungspakete stehen zu Wahl

So ist beispielsweise im Electric-Paket ein Serial-1-E-Fahrrad enthalten und im Finance-Paket winken besonders attraktive Konditionen zur Finanzierung der LiveWire. Die Ergonomie verändert das Riding-Position-and-Tire-Paket durch einen modifizierten Sitz samt Lenker. Andere Reifen gibt es obendrein. Das P&A-Partner-Package bietet sich an, wenn neben der LiveWire gleich noch eine weitere Harley angeschafft werden soll. Im Sound-and-Styling-Paket mit knackig kurzem Heck und Miniblinkern ist als besonderes Feature ein Soundmodul enthalten, das die LiveWire auf Fahrerwunsch last- und drehzahlabhängig wie einen Verbrenner klingen lässt. Zehn verschiedene Sounds stehen dafür in der App zur Wahl.
Deine meinung zählt
Gehört elektrischen Antrieben die Zukunft?
Das Ergebnis unserer Umfrage:
Ich freue mich auf die Ära der Elektromotorräder.
19,6 %
Wenn die Hersteller Reichweite und Ladezeiten in den Griff kriegen, ist mir die Art des Antriebs egal.
29,0 %
Sobald es keine Verbrenner mehr gibt, suche ich mir ein anderes Hobby.
51,4 %
Auf Basis von 3298 Teilnehmern.

Überschaubare Restbestände: LiveWire mit Harley-Davidson-Branding

Harley-Davidson LiveWire
In diesen Tagen werden die letzten LiveWire-Modelle unter der Marke Harley-Davidson verkauft. Zukünftig wird LiveWire als eigenständiger Hersteller auftreten
Unabhängig von den Paketen könnten die letzten LiveWire mit Harley-Davidson-Logo im Laufe der Zeit zu echten Sammlerstücken werden. Interessenten sollten sich daher schnell entscheiden, denn das Kontingent ist beschränkt und exklusiv bei der Harley-Factory Frankfurt sowie bei deren Schwesterbetrieben in Hannover, Wiesbaden und Wetzlar erhältlich.
Technische Daten Harley-Davidson LiveWire 2020-2021
Motor
Bauart flüssigkeitsgekühlter Dreiphasen-Permanentmagnet-Synchronmotor (Wechselstrom), sechs Pole, Lithium-Ionen-Akku
Nennleistung 100 PS (75kW)
max. Leistung 100 PS (75 kW)
Drehmoment 116 Nm bei 15000 U/min
Höchstgeschwindigkeit 177 km/h
Kraftübertragung
Antrieb Zahnriemen
Batterie
max. Reichweite 152 km
Kapazität 15,4 kWh
Ladezeit 60 min
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Brückenrahmen, dreiteilig, aus Leichtmetalldruckgussprofilteilen mit Hilfsrahmen
Federelemente vorn 43-mm-Upside-Down-Gabel
Federelemente hinten Showa-Zentralfederbein
Federweg v/h 115 mm/115 mm
Radstand 1490 mm
Nachlauf 108 mm
Lenkkopfwinkel 24,5°
Räder Leichtmetallgussräder
Reifen vorn 120/70 ZR 17
Reifen hinten 180/55 ZR 17
Bremse vorn 300-mm-Doppelscheibenbremsen, Vierkolben-Monoblock-Radial-Festsattel
Bremse hinten 260-mm-Scheibenbremse, Zweikolben-Festsattel
Maße & Gewicht
Länge 2135 mm
Breite 830 mm
Höhe 1080 mm
Gewicht fahrfertig 249 kg
Maximale Zuladung 181 kg
Sitzhöhe 780 mm
Fahrerassistenzsysteme
Kurven-ABS
schräglagenabhängige Traktionskontrolle
Fahrzeugpreis ab 29990 €
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!