Harley-Davidson Road Glide Special und CVO Road Glide für 2021 überarbeitet

29.01.2021 10:35

Der leistungsstarke Custom Bagger bildet die perfekte Synthese aus sportlichem Design, guter Aerodynamik und dem durchzugsstarken Milwaukee-Eight 114-Motor.

 

Harley-Davidson Road Glide Special
Harley-Davidson Road Glide Special

Chrom oder Dark – Road Glide Special in zwei Versionen verfügbar

Im Fall der Road Glide Special haben Harley-Kunden im Modelljahr 2021 die Wahl zwischen glänzendem Chrom und mattem Schwarz. Motordeckel und Zierelemente, der Lenker, die Auspuffanlage, die Tankkonsole sowie Elemente an der Vorderradgabel und weitere Features wechseln entsprechend ihr Oberflächenfinish. Wer sich für Chrom entscheidet, erhält dazu Prodigy-Räder in Hochglanzschwarz mit glanzgedrehten Kanten.
 
Harley-Davidson Road Glide Special
Harley-Davidson Road Glide Special im Dark-Styling mit mattschwarzen Anbauteilen.
Den geduckten Look betonen eine flache Linienführung und tief monierter Sturzbügel. Sie sind achtundzwanzig Zentimeter tiefer angebracht als bei den übrigen Touring-Modellen. Um dabei den Fußraum den Fahrers nicht einzuschränken, neigt Harley sie leicht nach vorn. Der 22,7-Liter-Tank mit seitlichem Einfüllstutzen erhält 2021 eine flachere Tankkonsole. Neben den einfarbigen Versionen Vivid Black, Billiard Teal, Midnight Crimson und Snake Venom bietet Harley-Davidson aufpreispflichtig die Two-Tone-Lackierung Billiard Red mit Vivid Black an.
 
Harley-Davidson Road Glide Special
Harley-Davidson Road Glide Special mit Prodigy-Rädern in Hochglanzschwarz mit glanzgedrehten Kanten

 


Features der Harley-Davidson Road Glide Special des Jahrgangs 2021

Drei Luftkanäle in der charakteristischen Sharknose-Verkleidung sollen Turbulenzen im Kopfbereich des Fahrers reduzieren. Gleich zwei Daymaker-LED-Scheinwerfer leuchten die Fahrbahn aus. Rück- und Bremslicht sind in die hinteren Blinker integriert. Noch flacher wirken im neuen Modelljahr die abschließbaren Seitenkoffer. Das „Boom! Box GTS“-Infotainmentsystem mit zwei Lautsprechern und Navigationssystem lässt sich via Touchscreen oder Spracherkennung bedienen. Neben Apple CarPlay wird nun auch Android Auto unterstützt.
 
Harley-Davidson CVO Road Glide
Harley-Davidson CVO Road Glide

Vollausstattung bietet die CVO Road Glide

Das Audiosystem der CVO-Modelle ist mit Rockford Fosgate-Dreiwegelautsprechern ausgestattet. Sie bieten eine Leistung von 125 Watt RMS pro Kanal und werden von einem Vierkanalverstärker versorgt. 
 

Eine Kombination aus Guss- und Speichenfelge

Exklusive Combo-Räder in 21 Zoll vorn und 18 Zoll hinten. Die Räder sind eine Kombination aus Leichtmetallgussfelgen und Drahtspeichen und sorgen damit für einen außergewöhnlichen Look. Ihre Bauweise ermöglichten den Einsatz des Reifendruckkontrollsystems TPMS an einem gespeichten Rad. Die Tankkonsole der CVO wird neuerdings von LEDs beleuchtet. Ein neues Design erhalten die Instrumentenziffernblätter.

 
Harley-Davidson CVO Road Glide
Die Räder der CVO Road Glide sind eine Kombination aus Leichtmetallgussfelgen und Drahtspeichen.

117-cui-Motor

Leistungsstärker als der 114er-Motor der Road Glide Special ist der Milwaukee-Eight-117-V-Twin der CVO. Er liefert ein maximales Drehmoment von 169 Newtonmetern bei 3.500 Touren und leistet 105 PS bei 5.250 U/min. Neben seinem auf 1917 Kubikzentimeter gesteigerten Hubraum, erhöht der „Screamin' Eagle Heavy Breather“-Luftfilter den Luftdurchsatz.
Die Harley-Davidson CVO Road Glide ist in den Farben Sunset Orange Fade & Sunset Black, Black Hole und Bronze Armor erhältlich.
Harley-Davidson CVO Road Glide
In den Deckeln der Seitenkoffer der Harley-Davidson CVO Road Glide sitzen zusätzliche Lautsprecher.

 

Harley-Davidson CVO Road Glide 2021 Harley-Davidson Road Glide Special 2021
Motor
Bohrung x Hub 103,5 x 114,3 mm 102 x 114,3 mm
Hubraum 1923 ccm 1868 ccm
Zylinder, Kühlung, Ventile luft-/flüssigkeitsgekühlter Zweizylindermotor, 4 Ventile pro Zylinder 4 Ventile pro Zylinder , 2, Luft-/Flüssigkeitsgekühlt
Abgasreinigung Euro 5 Euro 5
Antrieb
Schaltung 6-Gang 6-Gang
Antrieb Zahnriemen Zahnriemen
Leistung
Leistung 105 PS (77 KW) bei 5.250 U/min 94 PS (69 KW) bei 5.250 U/min
Drehmoment 169 Nm bei 3.500 U/min 158 Nm bei 3.250 U/min
Verdichtung 10,2:1 10,5:1
Höchstgeschwindigkeit 175 Km/h 175 Km/h
Wartungsintervalle Erstinspektion nach 1.600 km, danach 1x jährlich oder alle 8.000 km Erstinspektion nach 1.600 km, 1x jährlich oder alle 8.000 km danach
Fahrwerk/Bremsen
Rahmen Doppelschleifen-Stahlrohrrahmen Doppelschleifen-Stahlrohrrahmen
Federelemente vorn 49-mm-Telegabel 49 mm-Telegabe, zwei Federbeine, hydraulisch per Drehregler einstellbar
Federelemente hinten zwei Federbeine, hydraulisch per Drehregler einstellbar Zweiarmschwinge aus Vierkantstahlprofil
Federweg v/h 91 mm / 55 mm 117 mm / 55 mm
Radstand 1625 mm 1.625 mm
Nachlauf 188 mm 173 mm
Lenkopfwinkel 26° 26°
Räder Cast Laced, schwarz glänzend und kontrastierend verchromt Schwarzes Prodigy Rad mit gefrästen Details
Reifen vorn: 130/60 B21 63H 130/60 B19 61H
Reifen hinten: 180/55 B18 80H 180/55 B18 80H
Bremse vorn: zwei Scheibenbremsen, gelocht, Ø 300 mm, Vierkolben-Festsattel zwei Scheibenbremsen, gelocht, Ø 300 mm, Vierkolben-Festsattel
Bremse hinten: eine Scheibenbremse, gelocht, Ø 300 mm, Vierkolben-Festsattel eine Scheibenbremse, gelocht, Ø 300 mm, Vierkolben-Festsattel
Maße & Gewicht
Länge 2460 mm 2.430 mm
Breite 965 mm 990 mm
Höhe 1280 mm 1.325 mm
Gewicht (leer) 405 kg 387 kg
Maximale Zuladung 194 kg 230 kg
Sitzhöhe 680 mm 695 mm
Tankinhalt+Reserve 22,7 Liter 22,7 Liter
Weitere Baujahre dieses Motorrads 2008 2018-2020 2017-2018 2019-2020
Fahrerassistenzsysteme
Kurven-ABS
schräglagenabhängige Traktionskontrolle
Reifendruckkontrollsystem
Berganfahrhilfe
Fahrzeugpreis 40795 € 29.295 €
Text: Thomas Kryschan , Fotos: Harley-Davidson

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de