Harley-Davidson Street Bob: 2021 mit mehr Hubraum

21.01.2021 17:18

Angetrieben vom großen 114er Milwaukee-Eight-Motor wird die Harley-Davidson Street Bob im Modelljahr 2021 noch dynamischer.



Schnörkelloser Chopper jetzt mit großem 114-cui-Motor

Mit Mini-Apehanger, kurzem Heck, 13,2-Liter-Tank ohne Konsole, Drahtspeichenrädern und schwarzem Motor bleibt die Street Bob im Modelljahr 2021 ein schnörkelloser Chopper. Dazu passt das Instrumentendisplay, das Harley in die Riser integriert. Aufgewertet mit dem großen Milwaukee-Eight-114-Motor mit 1.868 Kubikzentimetern Hubraum wird die Maschine in ihrem handlichen Fahrwerk noch dynamischer. 95 PS (70 kW) leistet er bei 5.020 Umdrehungen pro Minute. Das maximale Drehmoment von 155 Newtonmetern liegt bei 3.250 U/min an. Die Telegabel mit Dual-Bending-Valve-Technologie optimiert das Dämpfungsverhalten über den gesamten Federweg hinweg. Die Vorspannung des Zentralfederbeins ist einstellbar.

Preise und Verfügbarkeit der Harley-Davidson Street Bob 114

Ab Februar 2021 soll das neue Modelljahr im Handel verfügbar sein. Bei den Farben stehen  Vivid Black, Stone Washed White Pearl, Baja Orange und Deadwood Green zur Wahl, jeweils mit farblich abgesetzten Tankflanken inklusive Harley-Davidson-Schriftzug und klassischem „Number One“-Logo.
In Deutschland beginnen die Preise für die FXBBS ab 15.495 Euro zuzüglich Transport- und Aufbaupauschale in Höhe von 560 Euro. In Österreich starten die Listenpreise bei 18.595 Euro inklusive Transport- und Aufbaupauschale. 
Text: Thomas Kryschan , Fotos: Harley-Davidson

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de