Helite - MEKATRONIK Airbag-Technology

Ein mechanisches Airbagsystem ist unschlagbar, wenn es um Zuverlässigkeit geht. Kombiniert mit ein wenig zusätzlicher Elektronik, können bestimmte Unfälle noch schneller erkannt werden. Die neue MEKATRONIK - Technologie von Helite sorgt dafür, dass der Airbag bei nahezu 100% der verschiedenen Unfallszenarien bereits vor dem Primäraufprall vollständig aufgeblasen ist. Bereits vor zwei Jahren sorgte Helite mit der Vorstellung der TURTLE-Technology dafür, dass der Rückenbereich des Motorradfahrers deutlich effektiver geschützt werden kann. Aus beiden Helite-Technologien entstehen Airbags, die den Oberkörper des Motorradfahrers innerhalb kürzester Zeit optimal schützen. Der Grundsatz der Helite Airbagsysteme bleibt dabei gleich: so technisch wie nötig, so einfach wie möglich.


Die rein mechanischen Helite Systeme sind nach wie vor einfach und kostengünstig. Dieses bewährte System wird nun durch den zusätzlichen Sensor ergänzt. Der kabellose elektrisch gesteuerte Sensor wird vom Kunden selbst mit Hilfe einer Klemmvorrichtung an der Gabel montiert. Die MEKATRONIK-Technology nutzt die besten Eigenschaften von beiden Auslösemechanismen – die Zuverlässigkeit der Mechanik und die Geschwindigkeit der Elektronik. Beide Auslöser arbeiten unabhängig voneinander und ergänzen sich, da sie verschiedene Unfallszenarien erkennen können: Die Mechanische Auslösung erfolgt unabhängig von der Geschwindigkeit
Die elektrische Auslösung erfolgt bei einer Geschwindigkeit ab 35 km/h und ist besonders bei Unfällen erforderlich, wo eine schnelle Auslösezeit ausschlaggebend ist. (Frontalaufprall in ein Hindernis)


Durch die Kombination beider Auslöser kann der Airbag bei nahezu allen Unfallsarten wirksam schützen. Mehr Informationen unter www.helite-motorradjacken.de

Ein mechanisches Airbagsystem ist unschlagbar, wenn es um Zuverlässigkeit geht. Kombiniert mit ein wenig zusätzlicher Elektronik, können bestimmte Unfälle noch schneller erkannt werden. Die neue MEKATRONIK - Technologie von Helite sorgt dafür, dass der Airbag bei nahezu 100% der verschiedenen Unfallszenarien bereits vor dem Primäraufprall vollständig aufgeblasen ist. Bereits vor zwei Jahren sorgte Helite mit der Vorstellung der TURTLE-Technology dafür, dass der Rückenbereich des Motorradfahrers deutlich effektiver geschützt werden kann.

Neues auf motorradundreisen.de