Honda - Sieben auf einen Streich

Honda dürfte unter den japanischen Herstellern die meisten neuen Modelle für 2012 präsentieren. Vom Leichtkraftrad bis zum Luxustourer ist bei den sieben neuen Zweirädern alles dabei.
2010 noch als Konzept vorgestellt, ist der Crosstourer 2011 bereits Serienreif. Ab der kommenden Saison gibt es dann die neue Straßenenduro mit dem 1200cm³-V4-Herz. Damit dürften die Karten im Reise-Endurosegment endgültig neu gemischt werden.


Wenn es mal etwas mehr sein darf, dann dürfte die neue Goldwing GL 1800 genau das Richtige sein. Honda spendiert dem rollenden Reisedampfer ein kleines aber feines Update und eine neue Lackierung.


In dem gefühlten Jahr der Großroller präsentiert Honda den Honda Integra. Komfortabel fährt man mit dem 670cm³ Roller nicht nur in der Stadt, sondern auch auf dem längeren Trip am Wochenende.


Aber auch die Mittelklasse kommt nicht zu kurz und so kann man ab dem kommenden Jahr auch die Modelle NC700S und NC700X käuflich erwerben. Dabei richtet sich die S-Variante an alle Naked Bike Liebhaber und die X-Version an Crossoverfans


Den Abschluss machen zwei Kleinroller, die man auch mit dem 125cm³ Führerschein fahren darf. Der Honda Vision und der Honda Wave 110i dürfen bereits von 16 Jährigen gefahren werden und eignen sich mehr für die kurzen Touren in der Stadt.


Alle Informationen und die komplette Vorstellung zu den einzelnen Modellen findet man in der nächsten Ausgabe von Motorrad & Reisen.

#Honda

Neues auf motorradundreisen.de