Hondas Fun & Safety Adventure 

Motorradfahrer sollen das Fahren im Gelände mit einer gestellten Honda CRF1000L Africa Twin unter Anleitung trainieren und dabei Offroaden mit Spaß und Sicherheit verknüpfen können. Die Teilnehmer sollen erste Abenteuerluft schnuppern. Egal ob Einsteiger, Fortgeschrittene oder Profis, Interessenten sollen lediglich einen gültigen Motorradführerschein der Führerscheinklasse “A“ benötigen.
Die Fahrer sollen das Fahren mit gestellten Honda CRF1000L Africa Twins auf losem Untergrund lernen, um bestens darauf vorbereitet zu sein, wenn aus Asphalt plötzlich unbefestigter Weg wird. Um abseits befestigter Straßen sicher unterwegs zu sein, sind laut Veranstalter alle Motorräder im Testfuhrpark mit Reifenmaterial aus dem Hause Metzeler ausgestattet, der Karoo3 soll mit seinem exzellenten Offroad-Grip, seiner hohen Fahrstabilität sowie seinem präzisen und leichtfüßigen Handling die ideale Bereifung für das selektive Testgelände darstellen.
Weitere Infos unter: www.honda.de

Motorradfahrer sollen das Fahren im Gelände mit einer gestellten Honda CRF1000L Africa Twin unter Anleitung trainieren und dabei Offroaden mit Spaß und Sicherheit verknüpfen können. Die Teilnehmer sollen erste Abenteuerluft schnuppern. Egal ob Einsteiger, Fortgeschrittene oder Profis, Interessenten sollen lediglich einen gültigen Motorradführerschein der Führerscheinklasse “A“ benötigen.

#Honda

Umfrage
Hat die Motorradwelt auf die neue Honda NT1100 gewartet?
Hat die Motorradwelt auf die neue Honda NT1100 gewartet?

Neues auf motorradundreisen.de

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter: