Husqvarna: SVARTPILEN 701 - Restart Your Fire

Das durch die Flat-Track-Szene inspirierte Design der neuen SVARTPILEN 701 stellt als brandneues Serienmodell den jüngsten Zuwachs der Husqvarna Naked Bike Modellpalette dar. Mit einer Maximalleistung von 55 kW (75 PS) und einem Drehmoment von 72 Nm bei 6.750 U/min lässt dieses Bike nie Zweifel an seiner Performance aufkommen.

Mit dem selben Einzylinder-Motor wie wir ihn schon aus der Vitpilen 701 kennen, sollte die Husqvarna Svartpilen 701 auch äußerst spaßbringend zu fahren sein. Der markante Sound dieses Motors unterstreicht das progressive Design dieses Motorrades.
Wie bei ihrer Schwester wurde auch bei der Svartpilen 701 alles an unnötigen Spielereien weggelassen und ein modernes Denken sowie klassisches Design auf eine unkomplizierte Weise vereint. Diese Denkweise entspricht dem schwedischen Erbe von Husqvarna Motorcycles und wird vom schnörkellosen, reduzierten Look dieses Modells gekonnt verkörpert. Ihr leichtes und schmales Bodywork fügt sich harmonisch in das Gesamtdesign der Husqvarna SVARTPILEN 701 ein und ermöglicht dem Fahrer volle Bewegungsfreiheit während der Fahrt.
Der markante und schnörkellose Look an der Svartpilen 701
Der markante und schnörkellose Look an der Svartpilen 701

Vorne 18 und hinten 17 Zoll große, in Schwarz gehaltene Aluminium-Gussfelgen reduzieren die ungefederten Massen und tragen zum Reiz dieses Bikes bei. Auf den Rädern findet sich ein diskreter Husqvarna Motorcycles-Schriftzug. Reifen vom Typ PIRELLI MT60 RS bieten guten Grip und lange Haltbarkeit bei fast allen Bedingungen und verleihen der Husqvarna SVARTPILEN 701 ihren robusten Charakter.
Die Sitzbank der Husqvarna SVARTPILEN 701 besteht aus hochwertigen Materialien und bietet dem Fahrer trotz der zurückgenommenen Optik herausragenden Komfort und hohe Haltbarkeit. Sie ist in das minimalistische Heck des Motorrads integriert und schwebt übergangslos über dem Hinterrad, was zum Fahrgefühl der Husqvarna SVARTPILEN 701, wie es auch schon bei der Vitpilen der Fall ist, beiträgt.
Der markante 12-Liter-Kraftstofftank ist als zentraler Blickpunkt des Erscheinungsbilder der SVARTPILEN 701 konzipiert. Er soll durch seine Form ein müheloses Wechseln zwischen verschiedensten Fahrpositionen garantieren. Zum Design trägt zudem das zurückhaltende digitale Display mit der geschmiedeten Gabelbrücke bei. Angezeigt werden nur die nötigsten Informationen, die man zum fahren braucht.

Mit höchsten Qualitätsansprüchen sind in der SVARTPILEN 701 serienmäßig folgende Features zu finden:
  • Voll einstellbares WP-Fahrwerk
  • 158,5 kg Leergewicht
  • Flat-Track orientiertes Design
  • Chrom-Molybdän-Stahl-Gitterrohrrahmen, pulverbeschichtet
  • Vorne und hinten 18 beziehungsweise 17 Zoll große, schwarze Aluminium-Gussfelgen
  • Federweg vorne / hinten 150 mm
  • Reifentyp: PIRELLI MT60 RS
  • BREMBO Bremssystem mit abschaltbarem Bosch 9M+ Zweikanal-ABS
  • Ride-by-wire
  • APTC(TM) Antihopping-Kupplung, hydraulisch betätigt
  • Serienmäßiges Easy Shift zum Rauf- und Runterschalten (Quickshifter)


Weitere Informationen zur neuen Svartpilen 701 könnt ihr auf www.husqvarna-motorcycles.com nachlesen.



  • Das durch die Flat-Track-Szene inspirierte Design der neuen SVARTPILEN 701 stellt als brandneues Serienmodell den jüngsten Zuwachs der Husqvarna Naked Bike Modellpalette dar. Mit einer Maximalleistung von 55 kW (75 PS) und einem Drehmoment von 72 Nm bei 6.750 U/min lässt dieses Bike nie Zweifel an seiner Performance aufkommen.
Text: Husqvarna, Fotos: Husqvarna


#Husqvarna

Neues auf motorradundreisen.de

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter: