KTM 350 EXC-F Factory Edition 2022: Den Werksmaschinen dicht auf der Spur

Mit der Luftfedergabel der Werksrenner und exklusiver Sonderausstattung ist die KTM 350 EXC-F Factory Edition die heißeste EXC, die KTM-Fans kaufen können.
Näher als mit der KTM 350 EXC-F Factory Edition können KTM-Fans den Werksbikes der Österreicher kaum kommen. Serienmäßig ist sie mit der 48-mm-WP-XACT-Luftfedergabel der Rennbikes ausgestattet. Sie spart nicht nur Gewicht, sondern ermöglicht über die mitgelieferte Luftpumpe und die Einsteller auch eine schnelle und einfache Anpassung der Abstimmung an die sich ständig ändernden Bedingungen im professionellen Enduro-Sport.

KTM 350 EXC-F FACTORY EDITION

KTM 350 EXC-F Factory Edition mit eloxierten Radnaben und umschaltbaren Motormappings

Die Factory-Räder mit eloxierten Naben, ein Motorschutz, die spezielle Factory-Sitzbank und der vordere Bremsscheibenschutz unterscheiden die KTM 350 EXC-F Factory Edition vom Standardmodell. Weitere Upgrades aus dem Rennsport sind ein geänderter Kühlerlüfter und der entsprechende Kühlerschutz, der Map-Select-Schalter und das Supersprox-Stealth-Kettenrad.

KTM 350 EXC-F FACTORY EDITION
Optisch sind die „Red Bull KTM Factory Racing“-Grafiken und die orangefarben eloxierte CNC-Gabelbrücke die auffälligsten Merkmale der KTM 350 EXC-F Factory Edition. Der Preis für das exklusive Sondermodell beträgt 12.399,-- Euro.

KTM 350 EXC-F Factory Edition im Video


Text: Thomas Kryschan , Fotos: KTM


#Enduro#KTM#Motocross#Neuheiten#Video

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de