KTM 390 Adventure Modelljahr 2024

KTM zeigt die 390 Adventure für 2024 in einer neuen Farbe.
06.11.2023
| Lesezeit ca. 3 Min.
KTM
KTM
Neben der für den Hersteller typisch orange-schwarzen Grundfarbe wird es auch ein grau-weißes Grafikpaket geben. Der SW-Variante mit Speichenrädern bleibt die Grundfarbe vorbehalten. Technisch ändert sich an beiden Modellen nichts, allerdings soll es einen neuen Preis geben.

KTM 390 Adventure in grau-weiß
KTM 390 Adventure in der neuen Farboption in grau-weiß

KTM 390 Adventure

  • Offroad-taugliche 19/17-Zoll-Gussräder
  • 44 PS und 37 Nm Drehmoment, 373 ccm Hubraum
  • Schräglagenabhängiges ABS und Motorrad-Traktionskontrolle serienmäßig
  • abnehmbarer Stahl-Gitterrohr-Heckrahmen mit nur 4 Schrauben
  • WP APEX-Federung mit einstellbarer Zug- und Druckstufe
  • 2-Kanal-ABS-Bremsen mit 320- und 280-mm-Bremsscheiben
  • 14,5-Liter-Kraftstofftank mit einer möglichen Reichweite von 400 km (Herstellerangabe)
  • zweiteilige Sitzbank

Die beliebtesten Motorräder bis 400 ccm

Im Marktsegment der Reiseenduros mit einem Hubraum bis 400 ccm teilen die 390 Adventure und die Royal Enfield Himalayan den Kuchen untereinander auf, mit leichten Vorteilen für die Österreicherin. Dies könnte sich mit Einführung der neuen Royal Enfield Himalayan 452 ändern. Das beliebteste Motorrad unter 400 ccm ist in Deutschland die KTM 390 Duke.
# Marke Modell Anzahl
1 KTM 390 DUKE 1.231
2 Honda CRF 300 X 701
3 BMW G 310 R 652
4 Royal Enfield CLASSIC 350 591
5 KTM 300 EXC 496
6 Husqvarna SVARTPILEN 401 472
7 Kawasaki NINJA 400 470
8 KTM 390 ADVENTURE 447
9 Beta RR 300 446
10 Royal Enfield Himalayan 373
Zahlenbasis: Januar-September 2023, Quelle: IVM

Die offizielle Meldung von KTM:


Offizielle Mitteilung des Herstellers
DIE KTM 390 ADVENTURE 2024 BEGEISTERT IN NEUEN FARBEN
Die KTM 390 ADVENTURE, die den Maßstab für das Adventure-Segment unter 500 cm³ gesetzt hat, erobert 2024 die Straße in einer Reihe von neuen Farben.

Dieses Motorrad vereint Vielseitigkeit auf allen Strecken und bewährte Zuverlässigkeit mit echter Leistung und zeichnet sich durch sein hervorragendes Leistungsgewicht, seine erstklassige Technologie, sowie seine Agilität aus. Für das Jahr 2024 wartet die KTM 390 ADVENTURE mit derselben beeindruckenden Liste an Features auf, darunter abenteuertaugliche 19-Zoll-Gussräder vorn und 17-Zoll-Gussräder hinten und ein bewährter 373,2-cm³-Motor mit 44 PS und 37 Nm.

Außerdem stand bei der Entwicklung der KTM 390 ADVENTURE 2024 der Fahrer im Vordergrund. Ergonomisch ist die KTM 390 ADVENTURE darauf ausgelegt, auf jeder Straße zu glänzen. Vom Windschild im Rally-Stil bis hin zu den Offroad-spezifischen Fußrasten, dem ganztägigen Fahrkomfort, der überragenden Agilität im Gelände und der unübertroffenen Einbeziehung des Fahrers ist die KTM 390 ADVENTURE eine Klasse für sich.

Darüber hinaus bietet die KTM 390 ADVENTURE 2024 zwei völlig neue Farbkombinationen. In typischer KTM-Manier wird die orange-schwarze Grundfarbe von einem neuen grau-weißen Grafikpaket flankiert. Sämtliche Farb- und Grafikoptionen sind perfekt auf die Proportionen der KTM 390 ADVENTURE abgestimmt. Die Designs werden im bewährten Nasslackverfahren mit beschichteten Grafiken aufgebracht, was für eine erstklassige Haptik sorgt und sie gleichzeitig kratzfest, langlebig und zukunftssicher macht.

Die KTM 390 ADVENTURE ist auch in einer Offroad-Ausführung erhältlich, die zusätzlich mit robusten Speichenrädern und Rally-inspirierten CTG (Colours, Trim und Graphics) im READY TO RACE-Design daherkommt.

Die KTM 390 ADVENTURE 2024 bietet folgende Highlights:
  • Klassenführende Elektronik serienmäßig, einschließlich OFFROAD-Modus
  • Offroad-taugliche 19/17-Zoll-Gussräder
  • 44 PS und 37 Nm Drehmoment dank des Euro-5-tauglichen Motors mit 373 cm³
  • Schräglagenabhängiges ABS und Motorrad-Traktionskontrolle serienmäßig
  • Leicht abnehmbarer Stahl-Gitterrohr-Heckrahmen mit nur 4 Schrauben
  • WP APEX-Federung mit einstellbarer Zug- und Druckstufe für unübertroffenes Fahrerfeedback in jedem Gelände
  • 2-Kanal-ABS-Bremsen mit 320- und 280-mm-Bremsscheiben
  • 14,5-l-Kraftstofftank mit einer möglichen Reichweite von 400 km
  • Hervorragende Ergonomie dank der zweiteiligen Sitzbank und des gut verarbeiteten Bodyworks
  • Brandneue Grafiken und frischer Look für beide Farbversionen des Jahres 2024
Die KTM 390 ADVENTURE 2024 ist voraussichtlich ab November 2023 bei autorisierten KTM-Händlern erhältlich. Weitere Neuigkeiten zur KTM ADVENTURE-Modellreihe 2024 gibt es auf Travel (KTM.com) oder beim nächsten KTM-Vertragshändler.
Mehr anzeigen
Technische Daten KTM 390 Adventure 2024
Motor
Bohrung x Hub 89 x 60 mm
Hubraum 373 ccm
Zylinder, Kühlung, Ventile Einzylinder, flüssigkeitsgekühlt, vier Ventile pro Zylinder
Abgasreinigung/-norm Euro 5
Leistung 44 PS (32 kW) bei 9.000 U/min
Drehmoment 37 Nm bei 7.000 U/min
Verdichtung 12,6:1
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Wartungsintervalle Erstinspektion nach 1.000 km, danach alle 7.500 km
Verbrauch pro 100 km 3,37 Liter
Kraftübertragung
Kupplung Antihopping-Kupplung, mechanisch betätigt
Schaltung 6-Gang
Antrieb Kette
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen, pulverbeschichtet
Federelemente vorn 43-mm-Upside-Down-Gabel
Federelemente hinten WP APEX-Federbein
Federweg v/h 170 mm/177 mm
Radstand 1.430 mm
Nachlauf 98 mm
Lenkkopfwinkel 26,5°
Räder Gussfelgen
Reifen vorn 100/90 - 19
Reifen hinten 130/80 - 17
Bremse vorn 320-mm-Doppelscheibenbremse, Vierkolben-Bremssattel, radial montiert
Bremse hinten schwimmend gelagerte 230-mm-Bremsscheibe, Zweikolben-Bremssattel
Maße & Gewicht
Länge 2.085 mm
Breite 923 mm
Höhe 1.263 mm
Gewicht 172 kg
Maximale Zuladung 203 kg
Sitzhöhe 855 mm
Tankinhalt 14,5 Liter
Weitere Baujahre 2020,
2021,
2022,
2023
Fahrerassistenzsysteme
Kurven-ABS
schräglagenabhängige Traktionskontrolle
Fahrmodi
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!