Max Biaggi neuer Suberbike Weltmeister

Am letzten Dienstag stellte er noch auf der Intermot in Köln Aprilias neue RSV4 Factory ABS auf dem Piaggio Messestand vor und am Sonntag wurde er in Magny-Cours neuer Superbike Weltmeister auf eben diesem Motorrad. Am Ende reichte ihm ein Vorsprung von 0,5 Punkten und ein fünfter Platz vor Tom Sykes auf der Kawasaki.

Nach 2010 sichert sich Biaggi damit bereits seinen zweiten Titel in dieser Klasse.


#Aprilia#Motorsport

Neues auf motorradundreisen.de