Motorrad Zulassungszahlen August 2020 - KTM mit drei Modellen in den Top10

09.09.2020 16:34

Soeben sind die neuesten Zulassungszahlen des IVM für den Zeitraum Januar bis August eingetroffen. Der Hersteller mit den meisten Top10-Modellen ist KTM.
Zulassungszahlen August

Erstaunlich sind Sie, die Zulassungszahlen für den August 2020. Obwohl die Branche teilweise in ein komplettes Corona-Phlegma gefallen ist, erfreut sich das Hobby Motorradfahren immer größerer Beliebtheit. Rund 30.000 Zweiräder mehr als im Vorjahr wurden von Januar bis August zugelassen.


Die Zulassungszahlen für Krafträder steigen stetig

Betrachtet man Krafträder isoliert, sind es immer noch rund 5.000 zugelassene Bikes mehr als im Vorjahreszeitraum von Januar bis August. Dies verteilt sich gleichmäßig über das gesamte Bundesgebiet mit einer Ausnahme. Während in 15 Bundesländern mehr Bikes zugelassen wurden als im Vorjahr, sind es in Bayern 2,55% weniger Motorräder und gar 7% weniger Kraftroller.Vergleich Zulassungszahlen


Marktanteile der Hersteller: Kawasaki, KTM und Honda holen auf!

Schaut man sich die Marktanteile der Hersteller an, so ist Marktführer BMW weiterhin mit einem kleinen Minus im Vergleich zum Vorjahr auf Platz 1. Allerdings muss man sagen, dass Kawasaki, Honda und KTM sich immer größerer Beliebtheit erfreuen und Ihre Werte kontinuierlich steigern. Erfreulich ist auch die Markenvielfalt. In Deutschland weniger verbreitete Marken, wie Indian, Royal Enfield und Husqvarna legen mächtig zu, was natürlich deren attraktiven Modellen geschuldet ist. Teilweise um rund 50%.Zulassungszahlen nach Herstellern


BMW auf Platz 1 - KTM mit drei Modellen in den Top 10!

Schaut man sich die Top50 der beliebtesten Modelle an, so thront Dauergast BMW R 1250 GS nach wie vor auf Platz 1. Darüber hinaus ist es ein Duell der Mittelklasse. Yamaha, Kawasaki und KTM teilen den Markt unter sich auf. Welchen Stellenwert Tourenfahrer für BMW haben unterstreicht, dass sich das nächste, ebenfalls tourentaugliche Modell erst auf Platz 10 wieder findet. Die meistverkaufte 125er ist übrigens die KTM Duke 125. Besonders laute Maschinen finden offensichtlich wenig Anklang bei der Masse.

Die gesamten Top 50 inkl. Verkauf:
1 BMW R 1250 GS 7.338
2 Kawasaki Z 900 3.411
3 Yamaha MT-07 2.659
4 Kawasaki Z 650 2.453
5 KTM 690 SMC 1.880
6 KTM 790 DUKE 1.864
7 Honda CMX 500 REBEL 1.718
8 KTM 390 DUKE 1.713
9 Yamaha Ténéré 700 1.651
10 BMW S 1000 XR 1.365
11 Honda CRF 1100 AFRICA TWIN 1.344
12 Suzuki SV 650 1.296
13 BMW R 1250 RS 1.266
14 BMW F 900 R 1.244
15 Yamaha MT-09 1.201
16 BMW S 1000 RR 1.126
17 Honda NC 750 X 1.121
18 Suzuki GSX-S 750 1.107
19 BMW R 1250 R 1.094
20 Kawasaki NINJA 650 1.090
21 KTM 790 ADVENTURE 1.088
22 KTM 1290 SUPERDUKE R 1.081
23 Yamaha MT-09 TRACER 1.067
24 Kawasaki VULCAN S 1.051
25 Honda CB 500 F 1.050
26 BMW F 900 XR 1.013
27 Harley-Davidson STREET BOB 987
28 Honda CB 650 R NEO SPORTS CAFE 987
29 Husqvarna 701 SUPERMOTO 975
30 KTM 1290 SUPER ADVENTURE 938
31 Kawasaki Z 900 RS 917
32 BMW F 750 GS 821
33 Royal Enfield CONTINENTAL GT 650 817
34 Ducati STREETFIGHTER V4 807
35 Moto-Guzzi V85 TT 745
36 BMW F 850 GS 729
37 Honda CBR 500 R 727
38 BMW R 1250 RT 705
39 Harley-Davidson XL 1200 X 686
40 Suzuki DL 650 V-STROM 649
41 Honda CB 1000 R NEO SPORTS CAFE 639
42 Kawasaki NINJA 1000 SX 635
43 Harley-Davidson SPORT GLIDE 622
44 Triumph ROCKET 3 612
45 BMW S 1000 R 611
46 BMW R NINE T SCRAMBLER 593
47 Honda CB 650 R NEO SPORTS CAFE 566
48 Honda CRF 1000 AFRICA TWIN 560
49 Yamaha XSR700 551
50 Honda NC 750 S 550
Text: Alexander Klose , Fotos: KTM, Nele Sommer

Neues auf motorradundreisen.de

Meistgelesene Artikel