Motorräder & Roller Magedeburg 2016

Am 23. und 24. Januar glänzen sie wieder, die heißen Öfen auf der mittlerweile zur Tradition gewordenen Motorrad & Fahrrad- Messe in Magdeburg!
Neben den neuen Modellen aller namhafter Hersteller, die auf der Messe ausgiebig probegesessen und begutachtet werden können, kann man sich auch aus einer großen Auswahl an Gebrauchtmotorrädern seinen Zweirad-Traum erfüllen. Ergänzt wird das Angebot durch eine große Auswahl an Bekleidung, Zubehör und Accessoires. So kann sich jeder Biker passend einkleiden. Vom Helm bis zum Stiefel ist hier so manches Schnäppchen möglich.
Wer lieber etwas an der optischen bzw. der technischen Ausstattung seines Bikes arbeiten möchte, kann sich an den Ersatzteil-, Zubehör- und Werkzeugständen mit dem nötigen Material versorgen. Impressionen, was alles möglich ist, bekommen die Besucher bei den Custombike Ausstellern, bei denen gezeigt wird, was jeden pflichtbewussten TÜV-Mitarbeiter den Angstschweiß auf die Stirn treibt.
Für Riesen- Action und Nervenkitzel pur sorgen die Freestyle-Motocrosser mit einer spektakulären Motorrad-Akrobatik-Show. Bis zu 20 Meter weite und über 10 Meter hohe Flüge durch die Luft, waghalsige Tricks und der berühmte Backflip, also ein Rückwärts-Salto mit dem Motorrad, lassen einem das Blut in den Adern gefrieren. Der Fahrer Robert „FMX-Robbie“ Naumann ist ein alter Hase und ist seit Jahren mit seiner Cross-Maschine buchstäblich verwachsen. Die Show findet mehrmals täglich statt.

Geöffnet ist die Motorräder & Roller Magdeburg an beiden Veranstaltungstagen jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr.
Der Eintritt kostet 10,- Euro für Erwachsene und 5,- Euro für Kinder.


Weitere Infos unter: www.motorradausstellung-magdeburg.de

#Roller

Neues auf motorradundreisen.de