Neuheiten von MV Agusta

Auch MV Agusta hat für das kommende Jahr gleich drei neue Motorräder in den Startlöchern. Die MV Agusta F3 675 wurde auch gleich auf der EICMA zum schönsten Bike der 600er Klasse gewählt und landete im Gesamtklassement auf Platz zwei. Dort musste sie sich nur Ducatis Pangiale geschlagen geben.
Mit einem völlig neuentwickelten und richtig kompakten Reihen-Dreizylinder Motor mit 675 ccm³ geht der kleine Supersportler an den Start.


Weiter geht es dann noch mit zwei nakten Supersportlern deren Name Programm sind. Die Brutale 675 begeistert, wie es der Name schon sagt mit 675ccm³ im mittleren Motorensegment.



Und die große Brutale RR 1090 lässt es mit 158PS richtig krachen. Hier heißt der Grundsatz: Maximale Leistung ohne Kompromisse! MV Agustas Leitgedanke: Die pure Emotion des Fahrers auf die Straße zu bringen, sollte damit für alle PS-Fans eindeutig erfüllt sein.


Mehr Infos rund um die neuen Modelle von MV Agusta finden sich ebenfalls in der nächsten Ausgabe von Motorrad & Reisen, die ab dem 02. Januar 2012 am Kiosk erhältlich ist.

#MV Agusta#Neuheiten

Neues auf motorradundreisen.de