Ninja Academy – Kawasaki Rennstrecken-Trainings unter spanischer Sonne

Die Ninja Academy richtet sich an Rennstreckeneinsteiger, Wiedereinsteiger und Sportfahrer. Das instruierte Fahren dient dazu, die Fahrsicherheit zu verbessern und das Sicherheitsgefühl auf dem Bike zu erhöhen.
13.10.2023
| Lesezeit ca. 2 Min.
Kawasaki
Rennstreckentrainings auf der Ninja ZX-10R, Ninja ZX-6R und Ninja ZX-4RR auf dem Circuito de Almeria finden Ende Oktober statt. Das Drei-Tages-Event kostet pro Teilnehmer inklusive vier Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel, Nutzung der Motorräder und vielen anderen Leistungen 1.590,-- Euro. Interessierte finden weitere Informationen in der anhängenden Information von Kawasaki.

Offizielle Mitteilung des Herstellers
KAWASAKI-NINJA-ACADEMY – Rennstrecken-Trainings unter spanischer Sonne
Rennstrecken-Trainings unter spanischer Sonne
Die Kawasaki-Ninja-Academy geht in die nächste Runde   
­     
Die Ninja Academy richtet sich an Rennstreckeneinsteiger, Wiedereinsteiger und Sportfahrer. Das instruierte Fahren dient dazu, die Fahrsicherheit zu verbessern und das Sicherheitsgefühl auf dem Bike zu erhöhen.

Schon seit Ende 2018 veranstaltet Kawasaki die Ninja Academy zusammen mit kompetenten Partnern. Instruiertes Fahren mit der aktuellen Ninja ZX-10R auf dem Circuito de Almeria steht dabei im Vordergrund. Zusätzlich zur Ninja ZX-10R werden die neuen Ninja ZX-6R und Ninja ZX-4RR zur Verfügung stehen.
 
Ende Oktober startet die Ninja Academy neu durch. Für alle sportlich orientierten Fahrer bietet sich hier die Gelegenheit, ihr Fahrkönnen auf einem aktuellen Ninja-Modell durch die Unterstützung von erfahrenen Instruktoren zu verbessern. Und das – in den hierzulande kalten und dunklen Herbst- und Wintermonaten – auf dem Racetrack/Circuito de Almeria im Süden Spaniens.

Die Events sind als Drei-Tages-Veranstaltung ausgelegt und bestehen aus einem zweitägigen, Instruktor geführten Training auf dem Circuito de Almeria und einem Tag Enduro-Training/-Tour mit dem Titel „KX Experience“. Für die KX Experience stehen den Teilnehmern straßenzugelassene KX250 und KX450 zur Verfügung. Die KX Experience setzt keine Offroad-Erfahrung voraus. Nach einem Übungsteil wird die Streckenwahl den Fähigkeiten der Fahrer angepasst.

Der Drei-Tages-Event kostet pro Teilnehmer (inklusive vier Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel, Nutzung der Motorräder und vielen anderen Leistungen) nur 1.590 Euro.
 
Unter www.kawasaki-ninja-academy.de sind alle Details, Termine und Buchungsmöglichkeiten zu finden.
Mehr anzeigen
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!
Ihr Kommentar wird abgespeichert...