Paris-Dakar Rallye

Pünktlich mit dem neuen Jahr startet auch die Neuauflage der Paris-Dakar Rallye. Wie bereits in den letzten Jahren wird die Rallye aber nicht mehr zwischen den zwei namensgebenden Orten ausgetragen, sondern in Südamerika. Um genauer zu sein startete die diesjährige Rallye am 1. Januar 2012 in Mar del Plata und endet nach 14. Etappen in Lima. Während der verschiedenen Abschnitte durchqueren die Fahrer Argentinien, Chile und Peru.

In diesem Jahr an den Start gegangen sind 171 Autos, 185 Motorräder, 33 Quads und 76 Lkws. Das entspricht einer Steigerung gegenüber dem letzten Jahr von 15%.

Diese Rallye verlangt Mensch und Maschine wirklich auch das Allerletzte ab. Nicht selten kommt es in dem unwegsamen Gelände zu schweren Unfällen. Bereits auf der ersten Etappe verlangte die Rallye ihr erstes Opfer. Der argentinische Motorradfahrer Jorge Martínez Boero erlitt bei einem Unfall einen Herzstillstand und konnte von den Ärzten nicht reanimiert werden.



#Argentinien#Chile#Peru#Rallye

Neues auf motorradundreisen.de