POLO Stores 2020 - Die glorreichen Fünf

Noch vor Ende des laufenden Jahres wird POLO Motorrad fünf seiner POLO Stores im neuen Ladenbau und Konzept umgesetzt haben. Nachdem kurz vor der Corona-Krise bereits die Standorte Oldenburg, Aalen und Etoy (CH) in das 2019 erfolgreich getestete neue Erscheinungsbild überführt werden konnten, stehen mit Aachen und Regensburg nunmehr zwei weitere POLO Stores vor dem Sprung in den POLO Store der Zukunft.
Pünktlich zum Start der Motorradsaison öffneten im März die POLO Stores Oldenburg und Aalen wieder ihre Pforten für alle Motorradbegeisterten der beiden Regionen. Bereits zwei Monate nach der vorübergehenden Schließung, konnte der Komplettumbau abgeschlossen und die große Neueröffnung mit lokalen Partnern, Freunden und Lieferanten stattfinden.

Neues Erscheingsbild der POLO Stores

In der Schweiz war der POLO Store in Etoy insgesamt ca. sechs Monate geschlossen, bevor ebenfalls im März die große Neueröffnung stattfinden konnte. Hier erfolgte ein Umzug in einen neuen Standort, das richtige Objekt, das den Ansprüchen von POLO genügt, wollte aber erst noch gefunden werden. Während Oldenburg und Aalen an Quadratmetern hinzugewinnen konnten (siehe Vergleichstabelle) ging man in Etoy bewusst den Schritt zur Verkleinerung. „Mit Stores um 700-800 Quadratmetern haben wir die für uns optimale Größenordnung gefunden, um unseren Kunden ein konstantes und begeisterndes Einkaufserlebnis bieten zu können.“ so Frank Braemer, Leiter stationärer Vertrieb bei POLO Motorrad. „Standorte weit über 1.000 Quadratmeter entsprechen nicht mehr unserem Anspruch und neigen schnell dazu, dass der Kunde sich in diesen verliert oder sich sogar von der Auswahl erdrückt fühlt. Notfalls warten wir eben auch, wie im Falle Etoy, bis sich das optimale Objekt für uns ergibt.“
Nachdem die aufkommende Corona-Krise dann zunächst die Bremse für die Umbaupläne weiterer Standorte bedeutete, stehen dank der allgemein positiv verlaufenden Entwicklung der weiteren Saison, nunmehr die nächsten zwei Stores auf der Umbauagenda. In Aachen und Regensburg finden Umzüge in neue Standorte statt. Natürlich werden auch diese im neuen Ladenbau gestaltet, den POLO 2019 erfolgreich getestet und zukünftig für alle neuen und zu renovierenden Standorte verwenden wird. Das Storekonzept, dass für emotionale Präsentation unterschiedlicher Themenbereiche, verbesserte Orientierung und zeitgemäßen Ladenbau steht, ist dann mittlerweile acht POLO Stores zu finden. Aachen wird bereits Ende August/Anfang September fertiggestellt sein, Regensburg folgt schließlich im Herbst.

AalenOldenburgEtoyAachenRegensburg
Fläche vorher451 qm373 qm1.372 qm238 qm690 qm
Fläche nachher714 qm767 qm729 qm800 qm700 qm
Umbauzeitca. 2 Monateca. 2 Monateca. 6 Monateoffenoffen

Die neuen POLO-Standorte im Überblick:


POLO Store Aalen
POLO Store Aalen

Carl-Zeiss-Straße 20
73431 Aalen

POLO Store Oldenburg
POLO Store Oldenburg

Wilhelmshavener Heerstraße 49A
26125 Oldenburg

POLO Store Etoy
POLO Store Etoy (CH)
Route de Noyer-Girod 6
1163 Etoy
Text: POLO Motorrad, Fotos: POLO Motorrad


#Polo

Neues auf motorradundreisen.de