Sandro Cortese - Moto 3 Weltmeister

Sandro Cortese feierte am Wochenende in Sepang seinen ersten Weltmeistertitel in der Moto3-Klasse. Bereits in der letzten Woche wurde bekannt, dass Viñales, Corteses Verfolger in der Fahrerwertung, die Saison vorzeitig beendet und das Avintia-Team mit sofortiger Wirkung verlässt. In einem spannenden Rennen konnte sich Sandro Cortese dann wieder einmal gegen Zulfahmi Khairuddin, Jonas Folger und den Rest des Fahrerfeldes durchsetzen und den Sieg einfahren. Mit 22 Jahren ist er übrigens der jüngste deutsche Fahrer, der je eine Motorradweltmeisterschaft gewann.

Auch in diesem Jahr musste das Moto GP Rennen in Sepang vorzeitig beendet werden. Im starken Regen und bei schwierigen Streckenbedingungen kam es zu einer ganzen Reihe von Un- und Ausfällen. Bevor wieder etwas Schlimmeres passieren konnte, entschieden sich die Rennkommissare für einen Abbruch nach 13 Runden. Den ersten Platz sicherte sich Dani Pedrosa vor Jorge Lorenzo und Casey Stoner.

Im Moto 2 Rennen konnte sich Alex de Angelis vor Anthony West und Gino Rea durchsetzen.

(Bild: Sandro Cortese - Gold and Goose)

Neues auf motorradundreisen.de

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter: