Sena: System SRL2 für den Shoei GT-Air II

Es ist eine maßgeschneiderte Kommunikationslösung: Das neue System SRL2 wurde von den Spezialisten von Sena passgenau für den zum Saisonstart 2019 erhältlichen Allround-Integralhelm Shoei GT-Air II entwickelt. Es wird nahtlos in bereits im Helmdesign vorgesehene Aussparungen eingepasst und bietet alle Features der Sena-Technologie aus dem Modell 20S, inklusive Gruppen-Intercom mit bis zu acht Teilnehmern und Sprachbefehlen.



Für alle Komponenten des Sena-Systems wurde beim Layout des Helms bereits der nötige Platz vorgesehen. Daher läßt sich das SRL2 leicht und sicher mit wenigen Handgriffen in den Shoei GT-Air II montieren und fügt sich danach in die Gesamtform des Helms ein, ohne die Aerodynamik zu beeinträchtigen. Großen Anteil am cleanen „Look-and-feel“ der Shoei-Sena-Kombination hat das flach gehaltene Steuermodul des SRL2, das in einer seitlichen Aussparung links in der Helmschale seinen Platz findet.

„Nach dem erfolgreichen Start unserer Kooperation mit Shoei, bei der wir das System SRL für den Helm Neotec entwickelt haben, starten wir nun die zweite Stufe dieser Partnerschaft“, erklärt Mirko Nagler, Director Marketing und Business Development bei Sena Europe. „Das Vertrauen von Shoei ehrt uns sehr und ich bin mir sicher, dass auch die Kombination aus dem SRL2 und dem GT-Air II viele Motorradfahrer überzeugen wird.“

Durch seinen doppelten Bluetooth-Chip ermöglicht das SRL2 eine Intercom-Kommunikation mit bis zu sieben weiteren Teilnehmern über eine Distanz von bis zu 1,6 Kilometern. Via Audio-Multitasking ist das SRL2 zudem in der Lage, eine Intercom-Verbindung zu einem Mitfahrer aufzubauen und gleichzeitig eine weitere Verbindung – etwa zu einer Musikquelle auf dem Smartphone – zu managen. Dabei wird die Musik exklusiv in den Helm eingespielt oder kann nach Wunsch auch mit einem verbundenen Helmsystem geteilt werden. Bei einem Gespräch blendet das Sena-System die Musik leise in den Hintergrund und erhöht deren Lautstärke nach Ende der Kommunikation wieder – dies soll nahtlos passieren und komfortabel und angenehm fürs Ohr sein.

Apropos angenehm für das Ohr: Auch das SRL2 soll die bekannte Sprachqualität aller Sena-Systeme bieten, dank der patentierten Advanced Noise ControlTM-Technologie, deren Funktion es ist, Windgeräusche oder ähnlich störender Hintergrundlärm im Interkom-Betrieb zuverlässig herauszufiltern. Auch die Steuerung von Smartphone-Funktionen ist möglich, da das SRL2-System Spracheingaben an die digitalen Assistenten auf den Mobilgeräten weiterleitet. Eine Steuerung der wichtigsten Funktionen durch einfache Kommandos im Helm soll so über das SRL2 zum Kinderspiel werden. Um alle Funktionen und Einstellungen des Sena SRL2 schnell managen zu können, gibt es die Sena Smartphone App (für iPhones und Android-Geräte).

Mehr Infos zu den Features des neuen SRL2 und zum Zubehör von Sena sind hier im Internet zu finden. Das Sena SRL2-Kommunikationssystem ist wie auch der Shoei GT-Air II ab Frühjahr 2019 im Fachhandel erhältlich. Der unverbindliche VK-Preis des SRL2 beträgt 299 Euro.



Die wichtigsten technischen Daten des Sena SRL2:

ALLGEMEIN
  • Sprechzeit: 10 Stunden
  • Betriebstemperatur: -10°C bis +55°C
  • Abmessungen:
  • Lautsprecher 31,9 mm
    Stärke 4,4 mm
    Bügel-Mikrofon: Länge 55 mm
    Kabellänge zwischen Lautsprechern: 85 mm
    Gewicht des Moduls: 100 g


BLUETOOTH 4.1
  • Headset-Profil (HSP) & Freisprechprofil (HFP)Advanced Audio Distribution Profile
  • (A2DP) & Audio Video Remote Control Profile (AVRCP)

SPRECHANLAGE
  • Reichweite bis 1,6 Kilometer in freiem Gelände
  • Unterstützt bis zu acht Fahrer

AUDIO / RADIO
  • Geräuschreduzierung Advanced Noise Control™ (patentiert von Sena)
  • Integrierter SBC-Codec
  • Integriertes FM-Radio / Frequenzbereich: 76-108 MHz
  • Speicher für 10 Sender mit automatischer Suchfunktion

AKKU
  • Ladezeit: 2,5 Stunden
  • Lithium-Polymer-Akku

ZERTIFIZIERUNGEN
  • CE, FCC, IC


Das neue System SRL2 wurde von den Spezialisten von Sena passgenau für den zum Saisonstart 2019 erhältlichen Allround-Integralhelm Shoei GT-Air II entwickelt. Auch das SRL2 soll die bekannte Sprachqualität aller Sena-Systeme bieten.

#Bluetooth#Sena

Neues auf motorradundreisen.de

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter: