Stadler Handschuh Guard - Kurzvorstellung 

Anziehen, wohlfühlen und richtig sicher fahren, so könnte man den genialen Guard Handschuh aus dem Hause Stadler beschreiben. Hergestellt aus einer Mischung aus Ziegenleder an der Unterhand und Stretchgewebe mit Leder an der Oberhand in Kombination punktet der Handschuh auch in Sachen Optik. Für die nötige Sicherheit verstärkt Stadler die Handkanten und die Innenhand mit Leder, verwendet Hartplastikschalen mit SuperFabric Material an den Knöcheln und ebenfalls SuperFabric Material an den Handballen.

Im M&R Praxistest kann der Guard Handschuh mehr als nur überzeugen. Egal ob an kalten Frühlingstagen oder an heißen Sommertagen, der Handschuh bietet stets eine Wohlfühlgarantie. Da Stadler den Handschuh, wie auch die Motorradkombis, mit einer Gore-Tex-Membran ausstattet, stellen lange Regenetappen kein Problem dar. Sie halten nicht nur dicht, auch der verbaute Visierwischer funktioniert tadellos.

Fazit: Wir können einfach nichts Negatives finden! Der Handschuh punktet auf ganzer Linie.


Preis: 149,-- Euro
Hersteller: Stadler
Bezug unter: https://www.Shop.motorradundreisen.de

#Stadler

Neues auf motorradundreisen.de