Suzuki macht sauber: „Clean-up the World Day” am Firmenstandort in Bensheim

Saubere Sache: Rund um den Firmenstandort und den Bensheimer Badesee hat die Belegschaft der Suzuki Deutschland GmbH zum „Clean-up the World Day“ ordentlich aufgeräumt.
29.06.2023
| Lesezeit ca. 2 Min.
Suzuki
Suzuki

Großteil der Belegschaft sammelt Müll rund um die Zentrale und am Badesee

Rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens waren beim gemeinsamen Müllsammeln im Einsatz – tatkräftig unterstützt von der Bensheimer Bürgermeisterin Christine Klein. Nach getaner Arbeit feierten die fleißigen Sammler beim Suzuki Spring-Event in der Villa Lacus.

Beitrag zum Clean Ocean Project von Suzuki Marine

Eine saubere Umwelt liegt dem japanischen Mobilitätskonzern seit jeher am Herzen. Zum Ausdruck kommt das unter anderem beim Clean Ocean Project der Suzuki Marine Sparte. Dabei fischen Mitarbeitende des Unternehmens gemeinsam mit Helferinnen und Helfern jedes Jahr große Mengen an Plastikmüll aus Seen, Meeren und Flüssen.

Tatkräftige Unterstützung durch Bürgermeisterin Christine Klein

Dieses Projekt haben alle drei Produktbereiche von Suzuki Deutschland (Auto, Motorrad & Marine) jetzt erstmals unterstützt: Beim „Clean-up the World Day” rückten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Müllsäcken, Greifzangen, Handschuhen und Warnwesten aus und sammelten rund um die Firmenzentrale in der Suzuki-Allee sowie – passend zum Clean Ocean Project – am Ufer des Bensheimer Badesees Abfall und Unrat ein. Fast die gesamte Belegschaft des Unternehmens war im Einsatz, darunter auch Geschäftsführer Kazuyuki Yamashita und Deputy Managing Director Daniel Schnell.

Unterstützt wurden die Suzuki-Sammler von der Bensheimer Bürgermeisterin Christine Klein, die das Engagement vor Ort lobte:
„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Suzuki zeigen damit Verantwortung und sind auch Vorbild für alle, an der nachhaltigen Entwicklung Bensheims mitzuwirken.“Bensheimer Bürgermeisterin Christine Klein

„Insgesamt haben wir bei der Aktion rund 500 Kilogramm gesammelt – ein wichtiger Beitrag für die Umwelt und auch ein starkes Zeichen für die Verbundenheit von Suzuki Deutschland mit der Stadt Bensheim, in der wir seit 2003 mit allen drei Geschäftsbereichen Automobile, Motorrad und Marine ansässig sind.“Deputy Managing Director Daniel Schnell

„Das Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat mich sehr beeindruckt. Es war toll, zu sehen, wie viel wir gemeinsam in kurzer Zeit geschafft haben. Ich freue mich auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!“Geschäftsführer Kazuyuki Yamashita
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!