SW-MOTECH Carbon-Schutzbügel für BMW

Der renommierte Entwickler und Vertreiber von Motorradzubehör, SW-MOTECH, präsentierte den ersten seriengefertigten Schutzbügel aus Carbon. Der hoch belastbare Komposit-Protektor wurde für die beiden BMW Modelle R 1200 GS, R 1200 R und R 1200 RS maßgeschneidert und bringt laut Hersteller trotz überlegener Stabilität lediglich 50 Prozent des Gewichts vergleichbarer Schutzbügel auf die Waage.

Der Carbon-Protektor soll durch elegante Linienführung, ein hochwertiges Oberflächen-Finish bestechen und ein echter Blickfang sein. Zudem kann auch im Fall von Kratzern SW-MOTECH zufolge keine Korrosion auftreten. Im Lieferumfang enthalten ist neben zwei Carbon-Schutzbügeln sämtliches Montagematerial: Die Schutzbügel werden mittels CNC-gefräster, eloxierter Anbau-Elemente aus Aluminium, an werkseitig vorhandenen Befestigungspunkten am Rahmen angebracht. Bohren und Schweißen ist damit nicht erforderlich, die Montage der maßgeschneiderten Anbauteile geht entsprechend leicht von der Hand. Die Bügel kosten paarweise 1.800€ und sind auf www.sw-motech.com erhältlich.

Bezug: shop.sw-motech.com

#BMW#SW-Motech

Neues auf motorradundreisen.de