Top Mountain Motorcycle Museum am Timmelsjoch: Wiedereröffnung am 18.11.21

Der Wiederaufbau des Motorradmuseums am Timmelsjoch schreitet planmäßig voran. Am 18. November 2021 soll es pünktlich zur Skisaison seine Pforten öffnen.
Motorradmuseum Timmelsjoch nach dem Brand
Im Januar 2021 berichteten wir über einen verheerenden Brand im Top Mountain Motorcycle Museum am Timmelsjoch, dem das Gebäude mitsamt der ausgestellten Motorräder zum Opfer fiel. Weniger als ein Jahr nach der Katastrophe wird das Museum größer und spektakulärer als zuvor am 18.11.2021 wiedereröffnet – samt umfangreichem Brandschutzkonzept.

Motorradmuseum Timmelsjoch Wiederaufbau

Wiedereröffnung des Motorradmuseums am Timmelsjoch mit interaktiver Erlebnisausstellung und 4D-Kino

Motorradsammler aus aller Welt sagten den Betreibern Alban und Attila Scheiber zu diesem Zweck zahlreiche Leihgaben zu. Unter dem Motto „Motorcycle Experience“ sollen interaktive Stationen zudem den Charakter des Museums von einer reinen Ausstellung zu einem interaktiven Erlebniszentrum wandeln, das auch für Besucher attraktiv sein wird, die zuvor keinen Bezug zu Motorrädern und Oldtimern hatten. Geplant sind unter anderem ein 4D-Kino und die Möglichkeit die Motorräder nicht nur anzuschauen, sondern auf einigen von ihnen sogar Probe zu sitzen. Das gaben die Scheibers in einem kürzlich veröffentlichten Video bekannt, dass ihr euch hier anschauen könnt:


Text: Thomas Kryschan , Fotos: Mountain Motorcycle, Geoff Tompkinson


#Österreich#Video

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de