Triumph Tiger 1200:  Wer sie findet, darf sie behalten

Triumph lädt bei der „Track your Tiger“-Aktion zur Schnitzeljagd auf das neue Adventure-Bike ein.
Im Falle der neuen Triumph Tiger 1200 gilt in Kürze: „Wer sie findet, darf sie behalten“. Wer ein brandneues Adventure-Bike bald sein Eigen nennen will, kann sich bei Triumph zur „Track your Tiger“-Aktion anmelden.

Versteckspiel: Wer die Triumph Tiger 1200 als Erster findet, darf sie behalten

Von Anfang April bis Mitte Mai 2022 macht sich eine Tiger 1200 auf Deutschlandtour und wer die Maschine als Erster findet, darf sie behalten. Sieben Hinweise, die Triumph über die Social-Media-Kanäle und den Newsletter verrät, helfen dabei, ihre Stationen zu tracken. Der erste Mitspieler, der am Standort des Gewinn-Bikes ankommt, darf das Motorrad tatsächlich behalten. Bis es soweit ist, verspricht Triumph, die Mitspieler mit attraktiven Preisen für zusätzlichen Challenges bei Laune zu halten.

Hinweise via Online-Schnitzeljagd

Um keinen Hinweis der Online-Schnitzeljagd zu verpassen, kommt man nicht drum herum, sich anzumelden, den Triumph Newsletter zu abonnieren und den Facebook- und Instagram-Kanälen von Triumph Deutschland zu folgen. Markierte schon früher auf Landkarten das X den Punkt des vergrabenen Schatzes, macht sich Triumph den Dienst what3words (https://what3words.com/de/about) zunutze. Die Dreiwortnavgation legt ein Raster von drei Quadratmeter großen Feldern über die Welt. Jedem von ihnen ist eine einzigartige Kombination aus drei alltäglichen Worten zugeordnet. Das Versteck der Triumph Tiger 1200 bei „Track your Tiger“ verraten exakt die drei Worte, die über what3words den präzisen Standort des Gewinn-Motorrads kennzeichnen.
Triumph Tiger 1200

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst

Der Teilnehmer, der als erster beim Standort des Bikes ankommt, darf die brandneue Tiger 1200 als Hauptgewinn mit nach Hause nehmen.

Weitere Infos und Anmeldung: www.Triumphmotorcycles.de/track-your-tiger
Vergleich Triumph Tiger 1200 GT 2022, Triumph Tiger 1200 GT Explorer 2022, Triumph Tiger 1200 GT Pro 2022, Triumph Tiger 1200 Rally Explorer 2022 und Triumph Tiger 1200 Rally Pro 2022
Triumph Tiger 1200 GT
2022
Triumph Tiger 1200 GT Explorer
2022
Triumph Tiger 1200 GT Pro
2022
Triumph Tiger 1200 Rally Explorer
2022
Triumph Tiger 1200 Rally Pro
2022
Motor
Bohrung x Hub 90 x 60,7 mm 90 x 60,7 mm 90 x 60,7 mm 90 x 60,7 mm 90 x 60,7 mm
Hubraum 1160 ccm 1160 ccm 1160 ccm 1160 ccm 1160 ccm
Zylinder, Kühlung,Ventile Dreizylinder, flüssigkeitsgekühlt, vier Ventile pro Zylinder Dreizylinder, flüssigkeitsgekühlt, vier Ventile pro Zylinder Dreizylinder, flüssigkeitsgekühlt, vier Ventile pro Zylinder Dreizylinder, flüssigkeitsgekühlt, vier Ventile pro Zylinder Dreizylinder, flüssigkeitsgekühlt, vier Ventile pro Zylinder
Abgasreinigung/-norm Euro 5 Euro 5 Euro 5 Euro 5 Euro 5
Leistung 150 PS (110 kW) bei 9000 U/min 150 PS (110 kW) bei 9000 U/min 150 PS (110 kW) bei 9000 U/min 150 PS (110 kW) bei 9000 U/min 150 PS (110 kW) bei 9000 U/min
Drehmoment 130 Nm bei 7000 U/min 130 Nm bei 7000 U/min 130 Nm bei 7000 U/min 130 Nm bei 7000 U/min 130 Nm bei 7000 U/min
Verdichtung 13,2:1 13,2:1 13,2:1 13,2:1 13,2:1
Wartungsintervalle alle 16000 km oder alle 12 Monate alle 16000 km oder alle 12 Monate alle 16000 km oder alle 12 Monate alle 16000 km oder alle 12 Monate alle 16000 km oder alle 12 Monate
Kraftübertragung
Kupplung Mehrscheiben-Ölbadkupplung mit Anti-Hopping-Funktion Mehrscheiben-Ölbadkupplung mit Anti-Hopping-Funktion Mehrscheiben-Ölbadkupplung mit Anti-Hopping-Funktion Mehrscheiben-Ölbadkupplung mit Anti-Hopping-Funktion Mehrscheiben-Ölbadkupplung mit Anti-Hopping-Funktion
Schaltung 6-Gang 6-Gang 6-Gang 6-Gang 6-Gang
Antrieb Kardan Kardan Kardan Kardan Kardan
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Stahl-Gitterrohrrahmen Stahl-Gitterrohrrahmen Stahl-Gitterrohrrahmen Stahl-Gitterrohrrahmen Stahl-Gitterrohrrahmen
Federelemente vorn 49-mm-Upside-down-Gabel, semi-aktive Dämpfung 49-mm-Upside-down-Gabel, semi-aktive Dämpfung 49-mm-Upside-down-Gabel, semi-aktive Dämpfung 49-mm-Upside-down-Gabel, semi-aktive Dämpfung 49-mm-Upside-down-Gabel, semi-aktive Dämpfung
Federelemente hinten Zentraldämpfung, semi-aktive Dämpfung und automatische Federvorspannung Zentraldämpfung, semi-aktive Dämpfung und automatische Federvorspannung Zentraldämpfung, semi-aktive Dämpfung und automatische Federvorspannung Zentraldämpfung, semi-aktive Dämpfung und automatische Federvorspannung Zentraldämpfung, semi-aktive Dämpfung und automatische Federvorspannung
Federweg v/h 200 mm/200 mm 200 mm/200 mm 200 mm/200 mm 220 mm/220 mm 220 mm/220 mm
Radstand 1560 mm 1560 mm 1560 mm 1560 mm 1560 mm
Nachlauf 120 mm 120 mm 120 mm 112 mm 112 mm
Lenkkopfwinkel 24,1° 24,1° 24,1° 23,7° 23,7°
Räder Gussfelgen Gussfelgen Gussfelgen Speichenfelgen Speichenfelgen
Reifen vorn 120/70 R 19 120/70 R 19 120/70 R 19 90/90 - 21 90/90 - 21
Reifen hinten 150/70 R 18 150/70 R 18 150/70 R 18 150/70 R 18 150/70 R 18
Bremse vorn schwimmend gelagerte 320-mm-Doppelscheibenbremse, Vierkolben-Bremssättel, radial montiert schwimmend gelagerte 320-mm-Doppelscheibenbremse, Vierkolben-Bremssättel, radial montiert schwimmend gelagerte 320-mm-Doppelscheibenbremse, Vierkolben-Bremssättel, radial montiert schwimmend gelagerte 320-mm-Doppelscheibenbremse, Vierkolben-Bremssättel, radial montiert schwimmend gelagerte 320-mm-Doppelscheibenbremse, Vierkolben-Bremssättel, radial montiert
Bremse hinten 282-mm-Scheibenbremse, Einkolben-Bremssattel 282-mm-Scheibenbremse, Einkolben-Bremssattel 282-mm-Scheibenbremse, Einkolben-Bremssattel 282-mm-Scheibenbremse, Einkolben-Bremssattel 282-mm-Scheibenbremse, Einkolben-Bremssattel
Maße & Gewicht
Länge 2245 mm 2256 mm 2245 mm 2296 mm 2270 mm
Breite 982 mm 982 mm 982 mm 982 mm 982 mm
Höhe 1436–1497 mm 1436–1497 mm 1436–1497 mm 1487–1547 mm 1487–1547 mm
Gewicht 240 kg 255 kg 245 kg 261 kg 249 kg
Maximale Zuladung 222 kg 222 kg 222 kg 222 kg 222 kg
Sitzhöhe 850–870 mm 850–870 mm 850–870 mm 875–895 mm 875–895 mm
Standgeräusch 92 dB(A) 92 dB(A) 92 dB(A) 92 dB(A) 92 dB(A)
Tankinhalt 20 Liter 30 Liter 20 Liter 30 Liter 20 Liter
Fahrerassistenzsysteme
Kurven-ABS
schräglagenabhängige Traktionskontrolle
Kurvenlicht
Fahrmodi
Schaltassistent
Berganfahrhilfe
Totwinkelerkennung
Fahrzeugpreis ab 17750 € 21450 € 19950 € 22450 € 20950 €
Text: Thomas Kryschan, Fotos: Triumph


#Enduro#Tourer#Triumph

Umfrage
Gefällt dir die neue Suzuki GSX-S1000GT?
Gefällt dir die neue Suzuki GSX-S1000GT?

Neues auf motorradundreisen.de