Vier neue Modelle von Kawasaki

Der giftgrüne japanische Zweiradhersteller Kawasaki präsentierte unlängst seine vier neuen Modelle für 2012. Dabei ist die lang erwartete große Schwester der "kleinen" Versys. Die neue Reise-Enduro mit 1000ccm³ Reihenvierzylinder bietet eine gleichmäßige Leistungsentfaltung in jedem Drehzahlbereich und dürfte die Karten im Segment ordentlich durchmischen. Eben ein Motorrad, das sich nicht nur für die lange Tour, sondern auch für den kurzen Sonntagnachmittagsausflug.



Dazu kommt die Neuauflage von Kawasakis Sport-Tourer Nummer 1: ZZR 1400.
Dieses Motorrad bietet nicht nur die weltbeste Beschleunigung im Serienbereich, sondern auch richtig gute Fahreigenschaften. Der Hersteller verspricht bestes Handling auf engen Bergstraßen wie genauso auf schnellen Autobahnetappen.



Die neue ER-6N betritt frisch und dynamisch die Weltbühne. Nicht nur Einsteiger dürfte das 649ccm³-Motorrad mit Streetfighter Optik ansprechen. Ganz klar steht hier der Allroundgedanke für stressfreies Fahren im Mittelpunkt.



Den Abschluss der Präsentation macht die neue ER-6F, die eine verkleidete Variante der ER-6N ist. Dank veränderter Leistungscharakteristik, bietet das neue Modell gegenüber dem Vorgänger eine optimierte Leistungsentfaltung. Sofort ins Auge stechen dürften auch der deutlich schlankere Rahmen und der veränderte Sitz.



Die ausführliche Vorstellung aller Neuheiten für 2012 findet sich wie gewohnt in der Ausgabe 01/2012 von Motorrad & Reisen, die ab dem 02.Januar 2012 im Kiosk ist.

#Kawasaki#Neuheiten

Neues auf motorradundreisen.de