Vorschau: Motorland Aragon

27.09.2012
| Lesezeit ca. 1 Min.
Nach einer Woche Pause startet der MotoGP Zirkus dieses Wochenende in Spanien, genauer gesagt auf der Motorland Aragon Strecke. Der 5,1 Kilometer lange Kurs wurde erst 2009 erbaut und zählt seit 2010 zum Rennkalender der MotoGP. Man darf also gespannt sein, ob Lorenzo (MotoGP), Marquez (Moto2) und Cortese (Moto3) die WM-Führung weiter ausbauen können.

Zur Strecke:

Länge: 5,1 Kilometer
Kurven: 17 (10 Links- und 7 Rechtskurven)
Längste Gerade: 0,97 Kilometer
Vorjahressieger: Stoner (MotoGP), Marquez (Moto2), Terol (125ccm)

Man kann sich also wieder auf ein spannendes Rennwochenende freuen.



Übertragen werden die Rennen auf Sport1 am Sonntag ab 11 Uhr.
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!