WD-40: Bewährte Motorradpflegeprodukte im neuen Design

WD-40 überarbeitet das Design seiner Motorradpflegeprodukte. An der bewährten Zusammensetzung ändert sich nichts.
WD-40: Bewährte Motorradpflegeprodukte im neuen Design
Im Jahr 2012 stellte WD-40 seinem bekannten Multifunktions-Sprühöl die Specialist-Serie zur Seite, zu der mittlerweile auch Wartungs- und Pflegeprodukte für das Motorrad zählen. Bisher hoben sich die silbernen Sprühdosen der „Specialist Motorbike“-Serie deutlich von den WD-40-Klassikern ab. Das soll sich in Zukunft ändern.

WD-40 Specialist Motorrad

Aus „Specialist Motorbike“ wird „Specialist Motorrad“. Im Zuge der Namensänderung wechselt das Erscheinungsbild weg von der silbernen Dose hin zum blau-gelben Design mit roter Kappe, für das WD-40 bekannt ist. Um sich im Regal schneller zurecht zu finden, werden zudem der Produktname und seine Eigenschaften auffälliger aufgedruckt. An der bewährten Zusammensetzung der Produkte will man hingegen nicht rütteln.

Wartung und Pflege fürs Motorrad

Wer zukünftig also eines der bekannten Produkte für Reinigung, Schmierung, Schutz und Glanz im Regal sucht, sollte sich vom neuen Design nicht abschrecken lassen.

WD-40 ab Herbst 2021 im neuen Design



Text: Thomas Kryschan , Fotos: WD-40


#Pflege

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de