Wunderlichs AKTIVKOMFORT-Sitzbänke mit ThermoPro

ThermoPro macht den Unterschied

Motorradfahren macht im Sommer, bei Sonnenschein, am meisten Freude. Stellt man dann die BMW ab, sorgt die Sonne mit ihren Strahlen fürs Aufheizen der Sitzbank. Das Phänomen kennt jeder, es ist physikalisch bedingt. Etwa die Hälfte der Strahlung der Sonne ist dem Infrarotspektrum zuzuordnen. Die schwarze Sitzbank absorbiert einen großen Teil dieser Wärme- oder Infrarotstrahlung und durchdringt den Sitzbezug und heizt zudem das Sitzpolster mit auf. Kennt jeder, der in der prallen Sonne schon mal den Kuss des Helios, des römischen Gottes der Sonne, zu spüren bekommen hat.
Unsere mit ThermoPro ausgerüsteten Sitzbänke sind mit einem speziellen Bezug versehen, der zusätzlich mit einer persistenten technischen Beschichtung ausgestattet ist. Diese Beschichtung reflektiert über 70% des langwelligen, nicht sichtbaren Spektrums der Sonnenstrahlung ab λ=725 nm Wellenlänge, so dass die Aufheizung der Sitzbank spürbar verringert wird. Verglichen mit herkömmlichem Bezugsmaterial ist die Temperatur im Hochsommer in praller Sonne und abhängig von den jeweiligen Umgebungsbedingungen um bis zu 25°C niedriger.

Wunderlich bietet für alle aktuellen BMW Motorräder und viele ältere Modellreihen »AKTIVKOMFORT« Sitzbänke an. Sie zeichnen sich durch die Wunderlich-spezifische ergonomische 3-D Kontur und dem progressiven Zweischichtaufbau aus. Beides einzigartige Produktmerkmale, die fahraktives und komfortables Sitzen auch auf langen Strecken ermöglichen.

Eine Übersicht der AKTIVKOMFORT Sitzbänke mit ThermoPro Ausrüstung finden Sie unter:
Wunderlich Sitzbank AKTIVKOMFORT ThermoPro
Text: Wunderlich, Fotos: Wunderlich


#Wunderlich

Neues auf motorradundreisen.de